Wellensittich Käfig Größe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Vergesellschaftung ist es ohnehin ratsam, einen 2. Käfig zu haben, in dem der Neuzugang untergebracht wird, der in der Nähe des Anderen steht, so dass sie sich aus einer gewissen Distanz heraus aneinander gewöhnen können. Daher kauf doch gleich einen neuen Käfig, in dem der Neuzugang zunächst drin ist und in den später auch die Henne darf. Ich vermute nämlich, dass euer bisheriger Käfig sicherlich einer dieser billigen, verzinkten ist. Es lohnt sich, etwas mehr Geld zu investieren und so auch etwas Gutes für die Gesundheit der Vögel zu tun (Zink ist nämlich giftig für die Vögel).

Wie alt ist denn eure Henne? Wichtig ist es nämlich, dass sie einen Artgenossen im ungefähr gleichen Alter bekommt. So könnt ihr euch auch beim Geschlecht sicher sein (es muss auf jeden Fall ein Hahn sein).

Ältere Wellis gibt es ab und an im Tierheim, in Kleinanzeigen (Ebay, Quoka, örtliche Tageszeitung), bei Züchtern oder auch im Vermittlungsbereich von Welli-Foren (vwfd-forum.de/, forum.welli.net/). In Foren werden auch Transporte von Usern angeboten, so dass evtl. eine Mitfahrgelegenheit für einen Vogel gefunden werden kann.

Hähne haben im Übrigen eine blaue Wachshaut, wohingegen eine weiße / leicht bläuliche bis braune Wachshaut aufweisen. Eine Ausnahme stellen hier die Inos (Albinos und Lutionos) dar, bei denen die Hähne eine rosa Wachshaut haben. Dies gilt jedoch nur für geschlechtsreife Wellis. Die Geschlechtsreife tritt zwischen dem 3. und 6. Monat ein.

Sehr informative Seiten über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

welli.net/

birds-online.de/

Wenn die Wellensittiche ständigen Zimmerflug haben und der Käfig nur zum Schlafen benötigt wird, dann ist dieser Käfig für ein Paar Wellensittiche ausreichend.

Wichtig ist der optimale Standort für den Käfig.

Die wichtigste Anforderung dafür ist, daß er sich deutlich über Kopfhöhe des aufrecht stehenden Menschen befindet.

Bei ständiger Zimmerflugmöglichkeit ist die Käfiggröße nachrangig - ja fast bedeutungslos!

Hallo Twilightfan!

Der Käfig ist laut Fressnapf (schau mal hier: http://www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/wellensittich-spielen-haltung-wohnen-kaefig ) auf jedenfall zu klein für zwei Wellensittiche. Sie empfehlen mindestens eine Grundfläche von 120x100cm.

Schön, dass ihr euch endlich einen 2. Wellensittich holt, euer Vöglein wird sich sehr darüber freuen, einen Kameraden/Partner zu bekommen. Sind und bleiben ja Schwarmvögel ;)

gregor443 08.07.2016, 00:57

Fressnapf mag etwas von Umsatzerhöhung verstehen - aber wohl weniger von der Ethologie des Wellensittichs!

0

Was möchtest Du wissen?