Wellensittich hat Verstopfung - was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verstopfung kommt bei Wellensittichen äußerst selten vor. Das bedeutet, dass Deiner gar keinen Kot absetzen kann. Damit solltest Du trotzdem sofort zum vogelkundigen Tierarzt gehen, damit er die Ursache findet und Du die abwechslungsreiche Ernährung ggf. anpassen kannst, falls die Ursache daher rührt.

Ansonsten kannst Du ausnahmsweise verstärkt Kolbenhirse geben, denn die wirkt etwas abführend, wenn die Wellis viel davon knabbern. Später kannst Du sie wieder rausnehmen. Natürlich musst Du darauf achten, dass es nicht zum Gegenteil - Durchfall - wird (verklebter After/Afterfedern und dünnflüssiger Kot).

Ich weiß, dass sie von viel Salat Durchfall kriegen können. Ob das für diesen Vogel empfehlenswert ist, sollte besser beim Tierarzt erfragt werden. Das geht vllt. telefonisch.

probiere mal in in der nächsten zeit mehr grünfutter zu geben...also kopfsalat,löwenzahn und sowas...hat bei meinen damals immer gut geholfen...oder halt wie beim menschen etwas(aber wirklich nur nen tropfen) öl ins futter mischen....

Was möchtest Du wissen?