Wellensittich hat verklebte Kloake. Was tun?

6 Antworten

...da gehört sich Ihr Piepmatz aber eigentlich hin, wenn Sie denken, er hat das, was Sie vermuten.

Denn ist es so, wie Sie mit der Kloake schreiben, könnte das auf eine womögliche Durchfallerkrankung des gefiederten Freundes hindeuten. Und leider sind Vögel nicht so robust gebaut, dass sie den Flüssigkeitsverlust, den sie durch so eine Erktankung erleiden, ewig lange kompensieren können.

Aich wenn es den Sittich augenscheinlich noch gut geht:

...Am besten das Tier mal in die Hand nehmen und genau betrachten. Ist die Kloake wirklich verklebt, bald zum Tierarzt mit ihm, damit der  das klärt, und der Kleine sich mit Wohlbehagen bei Ihnen einleben kann.

(Sie können den Vogel auch heute noch säubern und morgen nochmal nachschauen - aber dann ab zum Arzt, wenn das dann noch so wäre).

Ein damaliger Vogel meiner Freundin, hatte das auch. Bei dem sah es aber sehr schlimm aus, dagegen ist das nix. Ich werde noch bis morgen abwarten und dann entscheiden. Danke!

0

Die Kloake mit lauwarmen Wasser reinigen.

Danach gehört der Vogel in den Krankenkäfig, wo er auch Rotlicht auf sich einwirken lassen kann.

Bitte unter dem Stichwort: "Erste Hilfe" nachlesen, wie man das macht.

Ich habe hier bei GuteFrage.net schon darüber berichtet.

Der Wellensittich sollte ausschließlich trockenes Körnerfutter ohne jegliche Zusätze und sauberes Trinkwasser erhalten.

Keinesfalls Grünes!

Obst und Gemüse sollte Wellensittichen ebenfalls nicht angeboten werden!

Es sollte dann eine schnelle Besserung eintreten!

Häufig ist es nur der Stress, welchen eine neue Umgebung für den Wellensittich mit sich bringt, der für den klebrigen Kot verantwortlich ist.

Mit besten Grüßen

gregor443

Mit einem weichen Tuch und lauwarmem Wasser die Kloake putzen. Geht am besten, wenn du das mithilfe einer zweiten Person machst. Dann beobachten, ob er abkotet. Wenn sich die Kloake aber wieder zusetzt, immer wieder sauber machen. Geht auch mit einem ganz weichen und lauwarmen Duschstrahl. Danach den Bauch abtrocknen. 

Sollte es bis morgen früh immer noch nicht besser sein, unbedingt zum Tierarzt gehen mit dem Vogel.

Ich werde erstmal abwarten und gucken, ob es sich verbessert o. verschlechtert. Je nach dem, werde ich ihn dann ja abwaschen müssen. Danke!

0
@NintendoGirl23

Du musst ihn sofort abwaschen. Stell dir vor, in deinem Poloch steckt ein Korken, aber du musst dann, das gibt entsetzliche Schmerzen.

Es gibt auch kleine Hefte bzw. Bücher über Vogelkrankheiten, speziell bei Wellensittichen. Diese wenigen Euro würde ich an deiner Stelle investieren, und dann kannst du immer nachschauen, wie du deine Tiere erstversorgen kannst. Sie ersetzen aber niemals den Tierarzt.

0
@critter

Es ist ja nicht verstopft, er kann ja seinen Kot absetzen. Nur verfängt es sich eben oder bleibt kleben.

0
@NintendoGirl23

Das ist aber trotzdem ein Zeichen für Verstopfung, denn wenn der Kot flüssig bzw. weich genug wäre, würde er nicht kleben bleiben. So trocknet der Kot am Po direkt weiter und verstopft den Ausgang. Ab zum Tierarzt!

0

Wellensittich kurz vor dem sterben was tun, ist Tierarzt schuld?

hey, mein Wellensittich ist vor ca 2 Wochen an einer Erkältung erkrankt, er hat Antibiotika und spritzen bekommen und ihm ging es wieder total gut... dann meinte der Arzt dass er unbedingt noch eine spritze braucht obwohl er wieder ein völlig normales verhalten hatte und viel rumgeflogen ist... also hat er Montag die spritze bekommen. von Dienstag auf Mittwoch war er dann ziemlich erschöpft und musste beim fliegen notgedrungen auf dem Boden landen und konnte nicht mehr zum Käfig hochfliegen. heute sieht es richtig schlecht aus, er kannn sich kaum noch auf der Stange halten fällt öfter runter und muss selbst sich mit seinem Schnabel am Gitter festhalten um seinen kopf zu halten. ich hab vorhin beim Tierarzt angerufen aber die meinten nur dass wir kommen sollen um ihn da einzuschläfern, aber noch mehr geld will ich denen nicht in den arsch pumpen (mittlerweile schon über 150 euro) also meine frage ist was ich jetzt noch machen kann oder wie ich ihm helfen kann, danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?