wellensittich haltung helft mir gibt mir tips

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schreibe dir hier mal die wichtigsten Sachen auf (Es gibt viel zu beachten, glaub mir, dieser Text würde zu lang werden):

Wellensittich selbst sollte niemals allein gehalten werden. Nimm immer eine gerade Anzahl (hier also 2) und gegengeschlechtlich, d.h. ein Männchen und ein Weibchen. Kauf ein gesundes Tier, wenn das dein erster Welli ist. Gesund heißt: leicht nach außen gewölbtes Brustbein, sauberes Gefieder, glatter Schnabel, schläft nicht am Tag, Gefieder ist nicht dauerhaft aufgeplustert. Bitte nimm Tiere aus dem Tierheim, aus Kleinanzeigen oder von Nachbarn, die ihre Wellensittiche nicht mehr halten können. Solche Vögel haben es viel nötiger als welche vom Züchter. Tiergeschäfte behandeln Tiere schlecht, also bitte unterstütze sie nicht.

Käfig sollte groß sein. Ich empfehle dir die Volieren von Montana (hoffe, es ist hier erlaubt so was zu schreiben), denn die verwenden eine ungiftige Beschichtung. Insgesamt sollte der Käfig breit und nicht hoch sein, denn Wellis fliegen nach vorne, nicht nach oben. Quer gestrebtes Gitter ist besser zum Klettern. Die Maße kannst du auf diversen Seiten nachschauen.

Einrichtung sollte möglichst natürlich sein. Nimm Naturholzäste (draußen pflücken). Wie dick die sein sollen und welche Pflanzen man nehmen darf, kannst du auf den Wellensittichseiten nachlesen. Plastik gehört nicht in ein Wellensittichheim! Sie können sich daran verschlucken und sterben. Als Spielzeuge sind Plastikvögel und Spiegel absolut ungeeignet (der große Fehler, den viele machen)! Bastle am besten selbst was aus Zweigen und ungiftigem Band. Meine zwei lieben es, aus einem gebundenen Grasstrauß Halme herauszuziehen und anschließend aufzuessen. Sandpapier und Stangenhüllen werden von Wellensittichen gegessen bzw. verletzten ihre Füße und sind daher nicht geeignet. Benutz Vogelsand (gibt's im Supermarkt). Schaukeln sind sehr beliebte Schlafplätze, die kann ich nur empfehlen.

Ernährung ist auch etwas komplizierter. Einmal am Tag den Napf mit Körnern auffüllen ist nicht richtig (der zweite große Fehler, den viele machen). Wellensittiche brauchen täglich um die 2TL pro Tier. Es gibt Futter im Supermarkt, dieses ist aber nicht zu empfehlen, da viele unnötige Zusatzstoffe und Honig drin sind. Gutes Futter gibt es im Netz zu bestellen. Außerdem brauchen Wellensittiche täglich Grünfutter. Also Salat, Löwenzahn, Golly, Obst, Gemüse oder andere Pflanzen. Welche du in welchen Maßen füttern darfst, erfährst du im Internet. Täglich frisches Wasser ist eine Selbstverständlichkeit, hoffe ich. Ab und zu etwas Kolbenhirse ist auch in Ordnung, aber nur in Maßen. Fehlernährung führt zu Leberverfettung, was mit die häufigste Todesursache ist.

Bewegung ist auch wichtig. Du musst die Vögel jeden Tag fliegen lassen. Sonst werden sie dick und flugfaul. Natürlich sollten alle Fenster zu oder abgesichert sein. Auch die Umgebung sollte sicher sein. Nichts darf herumliegen. Wellis lieben es, Möbel und Bücher anzuknabbern. Beim Freiflug können sie sich auch verletzten, was dann ist liest du bei...

Krankheit Wirkt dein Welli schlapp, plustert er sich ständig auf, hat mattes Gefieder, schläft er auch am Tag, dann ist er krank. Bringe ihn in einer Transportbox zu einem vogelkundigen Tierarzt. Nur der kennt sich mit Vögeln aus. Normale Tierärzte können nicht wirklich helfen (auch wenn sie das nicht immer zugeben). Stellt sich heraus, dass dein Vogel eine ansteckende Krankheit hat, dann trenne ihn sofort vom Schwarm.

Zähmen ist kein Muss, aber manchmal praktisch. In den ersten Tagen solltest du deine Tiere grundsätzlich in Ruhe lassen. Sie müssen sich ersteinmal gewöhnen. Dann kannst du langsam anfangen, Vertrauen aufzubauen. Nimm dein Tier nie in die Hand! Es fühlt sich dort, wie in den Krallen eines Greifvogels. Nur für medizinische Zwecke ist das in Ordnung. Bedenke aber immer: Nicht jeder Vogel wird zahm.

Informiere dich genauer auf:

  • birds-online.de
  • vwfd.de
  • welli.net

Liebe Grüße, Ella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belies dich hierzu bitte auf entsprechenden Seiten:

welli.net/anschaffung.html

birds-online.de/kauf/kauf.htm

vwfd.de/2/2.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?