Wellensittich fast entkommen warum ist er zurück gekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Für Wellensittiche ist ein Leben in unserer Natur nicht die "Freiheit", sondern i.d.R. das Todesurteil. Sie sind weder an Klima noch an das Leben in der Natur angepasst, sind schlecht getarnt und werden meist schnell Opfer von Raubtieren, Nahrungsmangel oder der Witterung. Ich kann verstehen, wenn man der Meinung ist, dass Vögel nicht in einen Käfig gehören, aber Haustiere, die so lange domestiziert wurden wie unsere Wellis, gehören auch nicht in die Natur, schon gar nicht hier. Die Wellis, die schon gezüchtet wurden, müssen auch in unserer Obhut leben, denn darauf sind sie inzwischen nunmal angewiesen.

Die meisten Wellis, die entfliegen, tun dies eher "aus Versehen". Sie fliegen fort und sind in der ungewohnten Umgebung draußen oft so verschreckt, dass sie panisch so weit fliegen wie sie können und dann irgendwo landen. Wenn sie Glück haben, werden sie dabei von jemandem aufgelesen. Wenn sie Pech haben, sterben sie.

Dein Welli hat vermutlich "rechtzeitig" gesehen, dass er ganz wo anders ist, und ist zu seiner gewohnten Umgebung zurückgeflogen. Natürlich mag sein Partner dabei eine Rolle gespielt haben. Viele entflogene Sittiche, die nicht allzuweit geflogen sind, kommen zu ihren Gefährten zurück, wenn man diese im geschlossenen Käfig (!) draußen abstellt.

ich hoffe, du öffnest in Zukunft den Käfig nicht mehr, wenn das Fenster offen steht ;) Unabhängig davon freuen sich deine Flieger, wenn du ihnen so viel "Freiheit" gibst wie möglich und gesund für sie, d.h. eine große Voliere und ganztägigen Freiflug.


Diese Wellensittiche werden hier gezüchtet und kennen von Geburt an nur den Käfig und die Wohnung - nicht nur das sie draussen nicht überlebenden können und unser Klima die meiste Zeit des Jahres für sie tötlich ist, nein zudem bekommen sie schlicht Angst vor der großen unbekannten Welt dort draussen...

Grundsätzlich meine ich, das alle Tiere in ihrer gewohnten natürlichen Umgebung und nie in Gefangenschaft gehören ....ist also nur die Erklärung warum er zurückkehrte

das war riesen glück der Orientierungssinn besteht bei diesen Tieren nur in der Gruppe . 

Ich lass das Fenster seit dem nie mehr offen :D war ein Schock moment haut der einfach ab :D

2
@ReckerM249

Du musst dir angewöhnen immer,wirklich immer erst zu schauen,ob die Käfigtür geschlossen ist,bevor du das Fenster aufmachst.Irgendwann geht dir das ins Blut über.Wenn du auf kippe lüften willst,immer die Gardine davor.Glück gehabt.

1

Was möchtest Du wissen?