Wellensittich Erstausstattung!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1) Naja, 50€ für die Wellis, 200€ für einen vernünftigen Käfig, 50€ für Ausstattung, Sitzstangen und co und ein paar Euronen für Futter und Sand.

2) Eine Marke kann ich dir nun nicht empfehlen, einfach ganz normales Welli-Futter, muss auch nicht das teuerste sein. Hirsekolben sind auch gut, nicht kaufen solltest du so Körnerherzen, da die mit Honig und süßem Papp zusammengeklebt werden und die Wellis davon dick werden und es allg ungesund ist.

3) An einem hellen Ort, aber nicht an der Sonne, in einem Raum wo möglichst Ruhe herrscht, kein lauter TV oder im Flur wo immer viel Stress ist.

4) So groß wie möglich, am besten ist eine Voliere. Sie sollte nicht zu turmförmig sein (also sehr schmal, dafür aber sehr hoch), da Wellis keine Hubschrauber sind.

5) Da GU Buch "mein Wellensittich" ist für Anfänger ganz gut

6) Sitzstangen aus Holz in verschiedenen Durchmessern, artgerechtes Spielzeug. Leitern, Schaukeln etc. NICHT gut sind Spiegel oder Wellis aus Plastik.

7) Ja, die kacken die ganze Zeit und überall hin. Da darfst du dir leider keine Illusionen machen.

Pusteblume488 25.05.2013, 17:32

Zum 7.Punkt, meistens koten sie vor und nachdem dem Fliegen, und halt von Plätzen auf den sie gemütlich sitzen. Mit Unterlagen an den wichtigsten Stellen ist schon viel gemacht, allerdings wirst du trotzdem viel sauber machen müssen. (Auch wegen den Federn und anderem Zeug das sie beim Fliegen aufwirbeln)

1

Beim Futter würde ich dir raten, dieses in speziellen Online Shops zu bestellen. Das Futter, das man regulär im Handel erwirbt, ist leider sehr fetthaltig: es besteht fast ausschließlich aus Hirse und hat zudem noch viele Zusätze.

http://www.welli.net/onlineshops-1-futter.html (es reicht schon eine Grundmischung oder man mischt noch zur Hälfte Knaulgras darunter)

Im Übrigen: 2 Teelöffel pro Tag pro Vogel reichen. Von Stäbchen u.ä. ist auch eher abzuraten, es sei denn, man macht diese selber (vwfd.de/2/24/244.php) oder bestellt gesunde Leckereien: papageien-baeckerei.de/.

Der Käfig sollte die Maße 1,2 x 1,0 x 0,6 m (B x H x T) aufweisen ungefähr. Auf jeden Fall benötigen Wellis mehr breite als hohe Käfige/Volieren. Mehr zum Thema Käfigstandort:

birds-online.de/unterbringung/kaefigstandort.htm

Was die Grundausstattung anbelangt: jeder braucht seinen eigenen Futternapf, wohingegen ein Trinknapf reicht. Bitte keine Näpfe kaufen, die wie ein Trichter oben offen sind. Auch sind diese Plastiknäpfe, die an den ohnehin viel zu kleinen Käfigen angebracht sind, ungeeignet. Besser sind Edelstahlnäpfe. Für's Trinkwasser würde auch eine oben geschlossene Plastikröhre reichen (diese muss aber täglich gründlich mit heißem Wasser gewaschen werden, da an den Innenseiten gerne Ablagerungen entstehen; besser man hat mehrere und wechselt dann täglich). Ansonsten Naturäste mit unterschiedlichem Durchmesser. Geeignete Bäume: Obstbäumen, Ahorn, Birken, Buchen, Erlen, Eschen, Espen, Haselnuss, Lärchen, Linden, Pappeln, Platanen, Ulmen sowie Weiden (Obstbäume sollten ungespritzt sein; zudem sollten sich die Bäume nicht neben viel befahrenen Straßen befinden). Bitte keinen Spiegel, Plastikvogel, Sandpapier, Sandhüllen, etc. holen (tierschutzwidriges Zubehör). Etwas Spielzeug darf man ihnen ebenfalls ruhig kaufen und sollte man auch. Allerdings sollte man davon möglichst wenig im Käfig anbringen; sie sollen sich darin schließlich noch halbwegs frei bewegen können. Am besten außerhalb des Käfigs einige Landeplätze anbieten (Spielplatz, Vogelbaum, etc.: vwfd.de/2/27/27.php). So kann man auch etwas verhindern, dass überall hingekotet wird, da sie sich dann bevorzugt an den Stellen aufhalten werden. Noch mehr zum Thema Grundausstattung: welli.net/wellensittiche-erstausstattungsliste.html

Bei den Käfigen würde ich dir die Madeira 2 empfehlen.

Ansonsten lies dich mal bei den Seiten durch :)

Hallo Leute, Ich danke euch für die vielen Antworten!! Aber ihr bringt mich ein bisschen durcheinander!! Die einen sagen Fütter Vitakraft die anderen sagen Fütter kein Supermarkt Futter!! Aber woher bekomme ich außer aus dem Internet kein Fressnapf Futter oder So!!

GGLG Linda

Hasenkaninchen 24.05.2013, 19:10

Du darfst nur keins kaufen was Honig oder so enthält, da musst du eben drauf achten. Die Marke mit dem V würde ich dir nicht empfehlen.

1
HoviLinda 24.05.2013, 19:15

Aso Danke Hasenkaninchen!! OK also das mit V... würdest du mir nicht empfehlen!! Aber welches würdest du mir empfehlen????? (Bzw. Wie mischst du dein Futter und woher bekomme ich es!!)

GGGGLG Linda Und danke für die vielen Antworten!!!

0
HoviLinda 25.05.2013, 10:08
@HoviLinda

Ich hoffe dass meine Eltern mir es Erlauben!! Ich hatte sie Gestern so weit, aber meine Schwester (die Fische hat) rief:" Dann will ich aber Deguse (Strauchratten)!" Nun wollen meine Eltern doch nicht sagen immer:" Haben ja schon einen Hund!"

Könnt ihr mir noch Vorschläge geben wie ich sie umstimmen!! (Meine Mum hatte früher auch einen Welli)

0
Hagebuttenkeks 25.05.2013, 16:16

Die, die zu Supermarkt-Futter raten, haben keine Ahnung ;)

Wenn einer der Online Shops in deiner Nähe ist, könntest du es dir auch vor Ort abholen. Musst dir einfach mal die Adressen anschauen.

Ansonsten soll das Futter von Versele-Laga, das es auch im Fressnapf zu kaufen gibt, sehr gut sein. Dieses beinhaltet keine Zusatzstoffe.

0

Ich würde Dir erst einmal vorschlagen in eine Bücherei zu gehen und dich dort zu informieren. Dort gibt es im GU Verlag gute Bücher zu diesem Thema. Des Weiteren findest DU viele Informationen hier : http://www.birds-online.de/

Zuerst ist ein guter Käfig wichtig,am besten läßt du Dich beraten, auch schon wegen der Größe! Kosten je nachdem so zwischen ca 30 - 50 Euro,nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Spielzeug : Spiegel, Leiter, irgendwas mit Glöckchen u.s.w.Als Futter würde ich nur das von Vitakraft nehmen,desweiteren Kolbenhirse und ein Kalkstein für die Schnäbel. Der Käfig sollte da stehen,wo es keine Zugluft gibt. Als Buch ist das von GU gut,kosten ca 7 Euro. In die Wohnung machen:Ja, es kann schon passieren,daß die Süßen irgendwo hinkacken.Ich habe aber die Erfahrung gemacht,daß es nicht so schlimm ist und man kann die kleinen Prömmel schnell wegsaugen. Also: Erstausstattungskosten( ohne Vögel)ca 50 - 60 Euro,je nachdem,wie teuer der Käfig ist. Vielleicht aber kannst du bei Ebay Kleinanzeigen einen gebrauchten bekommen,werden viele angeboten. Oft bieten dort auch Züchter Jungtiere an,natürlich auch viel preiswerter als im Fachhandel.

Hagebuttenkeks 24.05.2013, 14:00
  • keine Spiegel

  • kein Futter von Vitakraft oder sonstigen Anbieten in Supermärkten

0
goldangel23 24.05.2013, 15:00
@Hagebuttenkeks

das futter von vitakraft enthält grundsätzlich honig und der hat für mich rein gar nichts in irgeinem tierfutter verloren. daher ist es einfach ungeeignet, genau wie die meisten billigfutter.... entweder ist honig, zucker oder melasse enthalten, alle drei gehören da nicht rein

2

Hallo ,also ich finde es nicht so gut wenn man sich wellensittiche anschaffen möchte.Das ist nicht böse gemeint,aber man kann den vögeln wie ich finde nicht gerecht werden.Eine Freundin von mir hat auch 2 wellis und die wollen schon garnichtmehr aus ihrem kleinen Käfig rauskommen.Und wenn sie doch mal von ihr rausgeholt werden,dann sitzen sie irgentwo in der Ecke und dösen so vor sich hin:ich finde (ich bin keine expertin),dass das schon irgentwie ein zeichen ist ,dass sie ihre Lebenslust verloren haben.Wenn man sich Wellis hält dann höchsten in einer großen Voliere:)Aber ich weiß ja nicht wie du vorhattest sie zu halten von daher kann ich mir ja kein großes Urteil davon bilden;)

Hagebuttenkeks 24.05.2013, 13:59

Das Problem ist doch offensichtlich: sie haben keine Beschäftigungsmöglichkeiten. Viele Wellis blühen zudem erst bei mehr Artgenossen richtig auf.

Sag' ihr doch mal, dass sie denen mehr Abwechslung bieten soll:

http://www.vwfd.de/2/27/27.php

0

Wir mischen unser Wellensittichfutter selbst :) Da gibt es Anleitungen im INternet, wenn man ein wenig guckt. Da ist dnn kein Honig drin uns sowas und die vielfalt ist viel besser. :)

Allenanderen Informationen von Hasenkaninchen kann ich zustimmen.

Aso und noch ne Frage!! Welchen Käfig/Voliere habt ihr??? Bitte Namen angeben dass ich googeln kann, danke!!

LG Linda

Hagebuttenkeks 27.05.2013, 09:35

Madeira 2 von Montana Cages.

0

Was möchtest Du wissen?