Wellensittich 8 wochenalt alleine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihm schadet es nicht, dass er Artgenossen hatte. Was ihm vielmehr schadet, ist die momentane Einzelhaltung !

Wellis sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung solcher damit alles andere als artgerecht. Der Mensch ist kein Ersatz und der Vogel immer einsam. Aufgrund dessen entwickeln sie Verhaltensstörungen und schließen sich dem Menschen an. Als Mensch kann man aber nicht rund um die Uhr für das Tier da sein. Und selbst wenn man dies könnte, so wäre man kein adäquater Ersatz für Artgenossen. Als Mensch kann man nun einmal kein arttypisches Verhalten an den Tag legen, wie z.B. mit dem anderen Welli um die Wette fliegen.

welli.net/einzelhaltung.html

Was das Zähmen anbelangt: es wird nicht jeder Vogel zahm, schon gar nicht handzahm. Jeder hat da seine persönlichen Grenzen, was u.a. auch am Charaker liegt. Einen Vogel sollte man diesbezüglich jedoch nie bedrängen und ihm immer die Möglichkeit geben, auch ausweichen bzw. fliehen zu können. Auch sollte man es akzeptieren, wenn der Vogel nicht will. Und das, was ihr mit einer Einzelhaltung bewirkt, ist kein Zähmen. Der Vogel ist einfach nur einsam, weil ihr ihm ein natürliches Bedürfnis verwehrt: nämlich Artgenossen. Das ist der einzige Grund, warum er sich momentan mit euch eventuell abgibt. Denn selbst eine Einzelhaltung ist kein Garant, dass ein solcher Vogel sich dem Willen des Menschen beugt. Es ist wirklich widerwärtig, seinen Wunsch nach einem zahmen Vogel über die richtige Haltung des Vogels und seine Bedürfnisse zu setzen.

Tipps zum Zähmen findest du hier:

birds-online.de/verhalten/zahm.htm

Im Übrigen habt ihr den Vogel von keinem verantwortungsbewusstem und seriösem Züchter. Ein solcher würde seine Vögel nämlich nicht in eine Einzelhaltung verkaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerUnbewusste58 06.12.2015, 19:55

ich habe Gerade einen artgenossen in seinem alter dazu geholt

0
Hagebuttenkeks 06.12.2015, 20:01
@DerUnbewusste58

Das ist sehr gut! Damit hast du dem Vogel einen großen Gefallen getan, wenn es denn tatsächlich stimmt.

Bitte auf den genannten Seiten über die Haltung dieser Vögel weiter informieren.

0

Was ist denn das bitteschön für ein Züchter der seinen Vogel alleine abgibt?! Wellensittiche brauchen immer einen Partner! Ihr solltet euch echt mal über die Haltung informieren, bevor ihr euch einfach so ein Tier anschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit acht wochen ist er doch noch total jung... und wenn er alleine ist wird er nicht gezähmt sondern hochgradig verstört und fehlgeprägt. er braucht mindestens einen artgenoßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schadet deinen Wellensittich nicht, wenn er von den anderen getrennt wird!

Eine Zähmung sollte in diesem Alter noch gute Chancen haben.

Dazu sollte der Wellensittich qualifiziert einzeln gehalten werden.

Das erfordert sehr viel Zuwendung und Aufmerksamkeit vom Tierpfleger für den Wellensittich.

Du solltest Du dir gut überlegen, ob du die persönlichen Ressourcen für solch eine zeitintensive Haltung hast.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche sind schwarmvögel. Er braucht noch einen artgenossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zähmen kann man ihn aber bitte nicht alleine halten. Dann ist er sehr einsam, leidet und kann auch krank werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Vögel hält man nicht alleine
2. Vögel zähmt man nicht
Ende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?