Wellensitich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nennt sich aufräumen. Die wenigste Vögel sind mit den Nester die wir ihnen bieten vollends zufrieden. Da wird aus- und eingeräumt bis es für sie bzw ihren Nachwuchs passt.

Wellensittiche bauen meist keine richtigen Nester. Sie brüten häufig in Baumhölen, die auch selten gepolstert werden. Eine kleine Mulde, damit die Eier nicht wegrollen, reicht vollkommen.

Woher ich das weiß:Hobby – Halte 6 Wellensittiche, 6 Nymphensittiche und 2 Wachteln

Ja. Das ist normal.

Sie sollten den Nistkasten sofort völlig leeren.

Wellensittiche sind Höhlenbrüter.

Sie legen ihre Eier in eine Bodenmulde.

Eine solche sollte in den handelsüblichen Wellensittichnistkasten bereits eingearbeitet sein.

Es ist keinerlei Einstreu vonnöten.

Sie sollten aber erst gar keinen Nistkasten einhängen, wenn Sie die Zucht nicht gründlich vorbereitet haben.

Ein Nistkasten ist nur zum Brüten notwendig, ansonsten benötigen die Wellensittiche keinen, auch nicht zum Schlafen.

Wenn Sie züchten wollen, dann sollten Sie zuvor ein altes Buch zur Wellensittichzucht lesen und dessen Inhalt verinnerlichen.

Dort werden Sie alle Ihre weiteren Fragen beantwortet finden und darüber hinaus noch sehr viel weiteres Interessantes zum Wellensittich erfahren.

Hängen Sie keinen Nistkasten nur aus einer menschlichen Laune heraus oder aus Neugier ein.

Ihre Wellensittiche können bei unsachgemäßer Vorbereitung der Zucht nämlich auch erheblichen Schaden nehmen.

Ganz unabhängig davon sind solche Zuchten fast immer Fehlzuchten.

Bitte bedenken und beachten Sie auch, dass das deutsche Tierschutzgesetz von jedem Wellensittichhalter, erst recht von jedem Wellensittichzüchter, fordert, dass er sich zuvor die notwendige Sachkunde zur Wellensittichzucht angeeignet hat.

Unwissenheit schützt hier nicht vor empfindlicher Strafe im Falle einer Zuwiderhandlung.

Wenn Sie weitere Fragen zur Wellensittichhaltung oder Wellensittichzucht haben sollten, dann stellen Sie diese bitte hier.

Trauen Sie sich, denn es gibt keine dummen Fragen und ich werde Ihnen so ziemlich jede Frage beantworten können.

Ich wünsche Ihnen allzeit eine glückliche Hand für ihre Wellensittiche.

Mit besten Grüßen

gregor443

- Fachmann für Wellensittiche -

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?