Wellensettiche mit Babybrei + Allgemein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie schon einige sagten, brauchst du eigentlich eine Zuchtgenehmigung. Und irre ich mich oder hat dein Weibchen schon das 2. Mal bei dir Eier gelegt? Ich verstehe nicht, wieso du überhaupt einen Nistkasten hast. Es gibt doch ohnehin schon so viele Züchter. Warum musst du dann auch noch züchten, zumal du keine Ahnung davon hast? Ich selbst habe auch Wellensittiche und würde nie das Leben meiner Weibchen riskieren (Legenot etc.) geschweige denn das der Küken.

Du könntest im Übrigen wesentlich einfacher an derartige Informationen durch Googlen kommen.

Nun denn..zunächst einmal solltest du das Weibchen sich um die Küken kümmern lassen. Erst wenn du feststellst, dass sie sich nicht mehr um sie kümmert, d.h. sie nicht mehr füttert etc., solltest du eingreifen. Wenn du also einschreiten musst, brauchst du zur Aufzucht der Jungen spezielles Handaufzuchtfutter. Ansonsten solltest du den Eltern Aufzuchtfutter reichen, solange sie sich um die Küken kümmern. Zudem rate ich dir, dich an einen richtigen Züchter zu wenden. Der kann dir Tipps geben und dir evtl. bei der Aufzucht helfen.

Und selbst wenn du dich an ein Veterinäramt wendest und dieses dir die Küken wegnimmt...die hätten es dort sicherlich nicht schlechter als bei dir. Und darum geht es doch letzten Endes: dass es den Küken gut geht.

Du brauchst im Übrigen deshalb eine Zuchtgenehmigung, da es eine Krankheit unter Papageienvögeln gibt, die auch auf den Menschen übertragbar ist und tödlich enden kann. Dafür muss man den Ursprung dieser Krankheit bestimmen und das geht nur anhand der Ringe, die die Vögel bei einem registrierten Züchter erhalten.

Hier mal ein Link zur Aufzucht: http://www.birds-online.de/zucht/aufzuchtnahrung.htm Du solltest dir jedoch mal die komplette Seite durchlesen.

Informiere dich bitte das nächste Mal mehr über ein Tier, bevor du es dir anschaffst. Besonders in Zeiten des Internets dürfte das doch kein Problem sein.

Achja: sobald deine Küken ausgewachsen sind, solltest du den Nistkasten entfernen, um einer erneuten Vermehrung vorzubeugen.

Alles Gute für deine Wellis!

  1. bitte SATZZEICHEN nutzen, das ist ja echt schrecklich zu lesen und man wird daraus nicht schlau.
  2. hast du eine ZUCHTGENEHMIGUNG? Die ist nämlich Pflicht, und wenn du so eine hättest, dann müsstest du hier nicht solche Fragen stellen, denn dann wüsstest du was zu tun ist. Ohne Zuchtgenehmigung machst du dich strafbar und kannst sogar ins Gefängnis kommen, das ist dir hoffentlich klar.

Da fragst du noch warum die Mutter das andere Weibchen jagt? Ist doch logisch, sie will ihre Brut verteidigen!!! Warum willst du die Jungen überhaupt großziehen? Das macht schon das Weibchen, also keine Sorge und lass deine Finger da raus!!!

Wenn du schon mehrere tote Küken hattest, dann LASS BITTE die Finger vom Schwarzzüchten, informier dich erst mal, mach dann die Zuchtgenehmigung und DANN kannst du züchten. Mit informieren meine ich nicht irgendeinen Möchtegernexperten, der vielleicht ein Buch schreibt. Alleine diese Aussage...

Also bitte lass die Finger von den Eiern, und wenn sich dann alles erledigt hat entferne den Kasten und hör auf zu züchten, damit nicht noch mehr Tiere draufgehen!

Babybrei ist ganz sicher NICHT die optimale Nahrung für Wellensittiche. Das alleine zeigt mir schon daß du keine Zuchtgenehmigung haben kannst. Aber hauptsache mal mit wehrlosen Tieren experimentieren. Oh mann da schüttelt es mich vor Grausen, die armen Tierchen...

leider versteh ich nichts von Vogelzucht. Doch eines ist sicher : Mikrowelle und Babybrei sind sicher nicht geeignet zur Tierzucht. Damit kannst du keinen Erfolg haben.

Am besten du stellst dir vor wie die Natur das macht. 1. wärmst sie die Eier. also Eier unter Wärmelampe 2. nach dem Schlüpfen möglichst natürliche Nahrung verwenden.

Wird nicht ganz leicht sein, viel Glück

Was verstehst du unter Natürliche Nahrung ? gibt viele sachen nur will die kleinen auch nicht irgendwie ersticken oder verletzen =(

Und warum erkundigst du dich eigentlich wenn es schon zu spät ist? Du hättest das tun sollen BEVOR du einen Kasten anbietest.

Was möchtest Du wissen?