Wellenlänge und Frequenz bei Licht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz salopp gesagt: nehmen wir eine Wasserwelle als Beispiel, die Wellenlänge ist der Abstand von einem Maximum (also "höchste Stelle" der Welle) zum nächsten Maximum.

Frequenz ist einfach gesagt eine Angabe, wie viele Schwingungen (Auf- und Abbewegungen der Welle) pro Zeiteinheit (z.B. Sekunde) stattfinden. Also bei der Frequenz "bleibt man auf einer Stelle" (für die Beobachtung) (und schaut nach, was pro Zeit passiert), und bei der Wellenlänge schaut man nach dem "Abstand" in Ausbreitungsrichtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar schreib einfach die Definition. Wenn du willst kann ich sie dir auch geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?