Wellenlänge berechnen de-Broglie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lambda=h/p
Lambda=Wellenlänge
h=6,626*10^-34Js
p=Impuls=m*v
m=Masse
v=Geschwindigkeit

Jetzt nur noch einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die De-Broglie Wellenlänge lässt sich berecnen, indem man das Plancksche Wirkungsquantum (h) durch den Impuls des Quantenobjekts (p) teilt. In deinem Fall ist das 6,626 *10^-34Js / (80Kg *2m/s), also 4,141*10^-36m.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  öllig unsinnig; das wäre ja nur noch der 10. Teil der ===> Plancklänge

   So schrieb die " Physik in unserer Zeit "

   " Die Schallwellenlänge kann nicht kürzer sein als die mittlere freie Weglänge eines Luftmoleküls. "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?