Welle und Schwingung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Schwingung wird zur Welle, wenn der Schwinger an benachbarte Schwinger gekoppelt ist, die seiner Bewegung mit kleiner Verzögerung folgen und ihrerseits benachbarte Schwinger beschleunigen.

Die Koppelungsstärke entscheidet dabei über die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Welle und damit über das Verhältnis zwischen Frequenz und Wellenlänge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellen breiten sich aus, Schwingeungen haben einen "zentralen Ruhepunkt", an dem der schwingende Körper zur Ruhe kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Welle breitet sich aus, eine Schwingung kann auch auf einer Stelle geschehen. Wellen sind ein Teil der Gesamtzahl an Schwingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?