Welke orchidee und jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jetzt im Sommer sollte eine Orchidee (ich gehe davon aus Du hast eine Phalaenopsis) sehr hell stehen. Das ist der natürliche Standort. Meine stehen im Südfenster und zwar 40cm weg vom Fenster selbst.

Kühl ist der Standort zu wählen wenn die Pflanze richtig gelitten hat, um sich zu regenerieren.... aber eigentlich nicht jetzt..

Nach Deiner Beschreibung aber wurde die Orchidee nur nicht gegossen und hatte anscheinend keinen guten Standort. Gelitten ist anders!

Also regelmäßiges Gießen oder Tauchen ist wichtig. Du wirst zusammen mit Deiner Pflanze einen entsprechenden Rhythmus finden. Immer wenn die Blätter matt werden oder weicher (hängender) dann braucht sie Wasser. Versuche dann die Menge beim Gießen immer gleich zu halten und gieße nächstes Mal einen Tag früher...

Aber auch die Temperatur unterschiede, die Luftfeuchtigkeit im Raum und die Lichtverhältnisse sind ausschlaggebend für den Verbrauch Deiner Pflanze. Hier vertraue auf Deine Gefühle...

Orchideen leben als Schmarotzer an Bäumen im Urwald und haben keine Erdwurzeln. Sie ernähren sich dort durch Luftfeuchtigkeit und Sonne.

Probiere Dich also ruhig aus, sprühe die Pflanze mal ein und gieße weniger...

In Deinem Fall sind neue Blätter bei der Orchidee ein Zeichen von Licht- + Nährstoffmangel... Also Wasser und Sonne.

Suche einen PLatz am Fenster mit Viel Sonne (5-6 Std. tägl.) Ja, auch bei diesem Sommer... gebe Ihr regelmäßig Wasser und beobachte die Blätter, die NEUEN. Wenn diese wachsen ist alles andere nicht wichtig, dann ist es okay. Es kann sein das ein älteres Blatt mit dem Wachsen der Kleinen braun wird und abgeworfen wird... Nehme es erst weg wenn es von alleine fällt.

Die Pflanze zieht sich Nährstoffe aus den vorhandenen Blättern.

Wenn Du einen Guten Floristen oder Gärtner in Deiner Nähe hast dann versuche hier Orchideendünger zu kaufen. Ich empfehle Dir OECOSAN für Orchideen (ca. 5-6.-€) KEINEN AUS DEM SUPERMARKT ODER BAUMARKT die sind Ihr Geld nicht wert!!! Den Dünger nehmen auch die Gärtner und Floristen, die Erzeuger und Züchter!!!

Wenn alles gut läuft hast Du zu Weihnachten eine kurze Blütenphase... Vielleicht aber auch erst 2014, im Sommer eine richtig lange.., je nach dem wie sehr die Pflanze gelitten hat. Aber es wird sich lohnen...

Hoffe Dir geholfen zu haben und wünsche Dir viel Spaß mit Deiner Orchidee... Gruß lordx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonlikestrains
30.06.2013, 16:34

"Orchideen leben als Schmarotzer an Bäumen im Urwald und haben keine Erdwurzeln."

Das ist falsch, Orchideen sind epiphytisch, also Aufsitzerpflanzen und sind klar von den Schmarotzern zu trennen. Sie profitieren nicht von dem Baum selbst, sondern nutzen nur die erhöhte Position um möglichst viel Sonnenlicht zu erhaschen.

0

Sofern die Blätter gesund aussehen, so wie du es beschreibst, wird es der Pflanze gut gehen. Orchideen werden gern mal vergessen und verzeihen einem auch, wenn dies mal über längere Zeit passiert. Dass die Blüte irgendwann endet ist völlig normal, du solltest die Pflanze nun etwas kühler stellen, seltener gießen als normal und nicht düngen. Nach einigen Wochen stellst du sie zurück an ihren wärmeren Platz und wartest auf neue Blüten. Düngen sollte man mit speziellem Orchideendünger (der entsprechend mild ist) etwa alle zwei Wochen, sofern die Orchidee in der Blüte steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colop
30.06.2013, 12:49

Ja die Blätter sehen gesund aus... nachdem ich sie getaucht habe lässt sie auch die blätter nicht mehr hängen und in der mitte kommen 2 neue minikleine blättchen wie ich gerade festgestellt habe :)

Ich lass ihr dann einfach mal ihre ruhe... wann sollte ich sie denn wieder düngen? bzw umtopfen?

0

Welche Stängel hast du abgeschnitten? Die von der Blüte? Dann ist es o.k. Nein, noch nicht düngen, Orchideen brauchen zum einen sehr wenig Dünger und zum anderen, lass sie sich erst einmal erholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colop
30.06.2013, 12:48

Ja die stängel von der Blüte :)

Danke für die rasche antwort! Ich weiß nur leider nicht wo es in meiner Woehnung 'kühler' wäre =/ Ich lass sie jetzt mal an dem platz stehen und werde deine tipps beherzigen :)

0

Was möchtest Du wissen?