welchr Werbemedien eignen sich für Konsumgüter als Werbeträger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bist Du dir sicher, dass diese Frage kommen könnte? Ich selbst bin Wirtschaftspsychologin und kenne mich demnach recht gut mit Marketing aus. Aber eine pauschale Herangehensweise für Werbemedien für Konsumgüter gibt es eigentlich nicht. Das ist z.b. auch davon abhängig, welche Art der Kaufentscheidung getroffen wird/getroffen wurde...also habitualisiert, extensiv, limitiert oder impulsiv.

Insgesamt ist es so, dass die Werbung für Investitionsgüter insofern anders ist, als dass die Kaufentscheidung dabei eher eine extensive Kaufentscheidung darstellt. D.h. bevor das Produkt gekauft wird, wird genau abgewogen, inwiefern sich die Investition lohnt, es wird verglichen usw. Die Werbung dafür enthält deshalb in der Regel viele Informationen und ein persönlicher Kontakt ist von großer Bedeutung. Außerdem werden Kaufentscheidungen für Investitionsgüter nie aus emotionalen Gründen getroffen, weil es nunmal nicht um die persönliche Bedürfnisbefriedigung geht. Des Weiteren sind dabei meistens mehrere Leute beteiligt.

Der Kauf von Konsumgütern kann aus allen vier Arten der Kaufentscheidung entstehen. Hier ist die Wahl der Werbemittel also stark produktabhängig. Einen Joghurt kauft man schneller und unüberlegter als ein Auto. Demnach ist die Werbung dafür auch vollkommen unterschiedlich.

Hilft Dir das oder schreibe ich an deiner Frage vorbei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cocolamio 27.03.2014, 22:10

Dankeschön für die Antwort, jedoch ist das irgendwie nicht das, was ich gesucht habe...

Wir haben mal im Heft nur Werbeträger, die für Konsumgüter geeignet sind aufgezählt, die wären: Fernsehwerbung, Flyer-werbung, Kino, Plakat, Radio und Zeitschrift.

In der Frage aber, die dran kommen könnte, sollen wir diese auch noch erläutern und ich weis jetzt nicht, was man dazu noch erläutern soll.. Fällt dir vielleicht noch was ein? :/

0

Was möchtest Du wissen?