Welchesmesser könntet ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe da ganz andere Probleme... Das größte Problem ist, dass die Form des Messers bzw. der Klinge absolut ungeeignet für draußen ist. Damit kannst du weder gut schnitzen, noch hacken, noch batonen, noch feine Arbeiten erledigen etc. Du brauchst eine schlichte Klingenform, denn diese sind am funktionellsten und für die meisten Aufgaben brauchbar.
Das nächste Problem ist, dass ich noch nicht wirklich ein gutes Outdoormesser in diesem Rainbowdesign gesehen hab.
Als letztes ist so ein Griff ebenfalls ungeeignet, da diese Form auch eher störend wirkt. Weniger ist gerade im Bushcraft-/Survival-/Outdoorbereich mehr, besonders, wenn du damit auch mal richtig arbeiten musst.

Ich könnte dir Marken oder Modelle nennen, die du mal angucken könntest und die auch besser für draußen geeignet sind, als solche Vitrinenmesser. Da ich aber dein Budget nicht kenne, zähle ich allgemein erstmal ein paar bekannte Marken auf, die qualitativ gute Messer herstellen.

ESEE, Buck, Pohl Force, EKA, CRKT, Brak Rier Knives, Benchmade, Steel Will Knives, LionSteel, ColdSteel, TOPS Knives, Fällkniven, Muela, Mora, KA-BAR, Chris Reeve etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deplay99
14.11.2016, 19:51

naja mein freund hat beide messer einzeln und sie sind extrem gut... aber danke für die stichwörter :)


allerdings mudd ich auch sagen dass er eher schnitzt und ich eher der bin der hackt und spaltet und so (er isn fauler sack) xD

0

Das erste Messer (Walther OSK 1) habe ich selbst in Benutzung und bin sehr damit zufrieden. Kann ich zum Einstieg empfehlen. Allein der gummierte Griff nervt ein bisschen. Da hätte ich mir G10 gewünscht. Das andere, bunte Messer ist ganz klar Schrott. Ich meine: die Seite auf der Dus findest heißt China-Gadgets. Beweisführung abgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deplay99
15.11.2016, 18:36

ich meinte ja auch nur rein von der farbe her ich hätte gerne ein messer zum buaen und keins aus alufolie xD.

0

Die von dir verlinkten Messer fallen alle in die Kategorie "Poser" :

außer Optik nix dahinter. Ich hoffe du suchst deine Freundin nach anderen Kriterien aus ;-)

Ein Messer muss nicht schick aussehen sondern Schneiden.

Z.B: 

http://survivalmesserguide.de/mora-2000-outdoormesser-test/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum baust du dir nicht ganz viele verschiedene Messer? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deplay99
14.11.2016, 20:02

will ich auch machen, allerdings nur kleinere ,,posermesser´´ die lediglich gut aussehen, und keine aus alu.

ein kleines szenario: mein freund meint ein ast, der in luftiger höhe hängt wäre praktisch fürs lager. nachdem ich den ast in ca 30 metern höhe ab gehackt habe, rutscht mir das messer aus der hand...  und wenn ich unten an komme, hätte ich gerne immer noch ein gutes messer und keinen feindtaub. (ich arbeite gesichert und sein messer hat es problemlos überlebt)

danke für die zahlreichen antworten!! :-)

lg deplay99

0

Was möchtest Du wissen?