Welches Zeugnis ist wichtig?

7 Antworten

Tja, das Aufwachen kommt ein bißchen spät! Meist bewirbt man sich mit dem Jahreszeugnis der 8. Klasse auf Ausbildungsplätze für 2016, also wenn du die Schule verläßt.

Das Abschlußzeugnis ist zu dem Zeitpunkt, wo du dich bewerben musst, ja noch gar nicht fertig!

Du kannst es höchstens mit dem Zwischenzeugnis der 9. probieren, aber viele Arbeitgeber beginnen im Oktober mit der Stellenausschreibung für den September nächsten Jahres.

Zeugnisse ab der 8. Klasse sind wichtig, weil man sich mit diesen bewerben muss. Entweder für ein Praktikum oder für die Berufsausbildung.
Also, verlässt du die Schule nach der 9. Klasse, musst du dich mit dem Zeugnis der 8.Klasse (1tes bzw. 2tes Halbjahr) evtl 9. Kl. 1tes Halbjahr.
Machst du die 10. Klasse für den Realschulabschluss, brauchst du sie für die Bewerbung für ein Praktikum.

Dein Arbeitgeber wird sich höchstwahrscheinlich nicht für dein Zeugnis aus der 8 interessieren. Sehr unwahrscheinlich und wenn doch sieht er die Verbesserung, aber keine Sorge.. Nur ist es schwer mit einem Hauptschulabschlusses eine gute Ausbildung zu bekommen

Meist bewirbt man sich mit dem Jahreszeugnis der 8. Klasse auf Ausbildungsplätze für 2016

0

Nein, nicht wirklich. Man bewirbt sich mit dem Halbjahreszeugnis der 9. Dann, wenn man angenommen wird, oder in die engere Auswahl kommt, zeigt man das Abschlusszeugnis vor. Habe den Kram schon hinter mir.

0

Ich habe das alles doch schon hinter mir?

0

Das bin ich auch gewesen und es ist gar nicht so lange her! Und kenne aktuelle Hauptschüler. Keiner von denen bewirbt sich in der 8 Klasse. Die meisten machen sich da noch keine Gedanken um sowas. Aber vielleicht ist es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Der Fragesteller befindet sich in einer 8 Klasse und wenn die anderen sich bewerben würden, hätte er das sicher mitbekommen

0
@yasxcdfvbghnmjk

Wenn ich mir deine anderen Fragen durchlese, kann man sehen, dass du auf dem Gymi bist.

Also kannst du es nicht wissen

0

Ja ich bin auf einem Gymnasium ... Jedoch habe ich erst meinen Hauptschulabschluss gemacht und dann eine Ausbildung angefangen und mich irgendwann dazu entschieden mein Abi nachzuholen .. Also wirklich ^^ wieso soll ich sowas erfinden .. Habe doch nur berichtet wie es in meinem Umfeld ist .. Wie schon gesagt vielleicht gibt es Unterschiede von Bundesland zu Bundesland

0

Ist die deutsche Rechtschreibung heute nicht mehr wichtig?

Ich erschrecke häufig,was hier als Sprache und Grammatik angeboten wird.

Wie sieht denn heute der Deutsch Unterricht aus,das man so wenig

Positives lesen kann?

...zur Frage

9. Klasse Zeugnis = Hauptschulabschluss?

Vielleicht kann einer mir ja helfen. Ich hab die 9. Klasse bestanden und wurde auch in die 10. versetzt. Nun wollt ich fragen, ob das zeugnis aus der 9. klasse auch das gleiche wie ein Hauptschulabschluss ist?

...zur Frage

Ist das Zeugnis der 10.Klasse (eines Gymnasiums) wichtig für mein Studium?

...zur Frage

kann man sich einfach so mit dem zeugnis der 9. klasse bewerben?

Ich bin 17 (werde bald 18 ) und bin in der 10. (bin mit 7 in die 1. klasse) Dieses Jahr bin ich so schlecht in der Schule gweorden weil ich so viele Probleme bekommen hab (Familie ,Stress...) Könnte ich mich eigentlich mit dem Zeugnis der 9. Klasse bewerben. Das wäre ja dann mein Hauptschulabschluss gewesen..

...zur Frage

9.Klasse Realschule wichtig?

Hallo,also die einen sagen 9.Klass Zeugnis braucht man später nicht, man mach ja noch die 10te Klasse,die anderen sagen 9.Klass Zeugnis ist mega wichtig,damit bewirbst du dich dann. Was stimmt jetzt?

Ich versuche dieses Jahr einen schnitt zwischen 1,9-2,4 zu haben (zurzeit 2,6). Werde versuchen dass auch zu schaffen.

Würde nach der 10 Klasse auf eine Fachoberschule gehen. Dort danach mein Abitur (also 13.Klasse) nachholen. Dann studieren.

Meine Fragen also: • 9 Klass Zeugnis wichtig?(falls es unwichtig ist würde ich trotzdem lernen) •Zeugnis schnitt zwischen 1,9-2,4 gut oder schlecht? •Wünsche euch allen eine gute Nacht/einen schönen guten Morgen! :D

...zur Frage

Bewerbung als Tankstellen Aushilfe - Zeugnis

Hallo, ich wollte mich demnächst bei einer Tankstelle als Aushilfe bewerben, bin mir aber nicht sicher was für ein Zeugnis ich beilegen soll. Ich kann das von der 11. Klasse beilegen (welches ziemlich gut ist) oder das Halbjahreszeugnis der 12. Klasse (auf das ich weniger stolz bin). Ich mein - ein Zeugnis für diese Teilzeitjobs sollte eigentlich nicht so wichtig sein, kommt es aber seltsam rüber wenn ich meins der 11. Klasse beilege, anstelle das von der 12.? Ist ja nur ein Halbjahreszeugnis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?