Welches Zeichenpad soll ich nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe mir eines der beliebtesten Modelle von WACOM angelegt: Das Bamboo Pen & Touch. Es kostet gerade mal 89€ und hat mich als Illustrator sehr zufrieden gestellt. Wenn du bereit wärst, richtig etwas zu investieren, kann Ich dir ein Tablet aus der Cintiq Reihe empfehlen. Das sind die besten, die es momentan auf dem Markt gibt, kosten eben auch ihr Geld.

So günstige Grafiktabletts sind fast immer schlecht. Ich habe 300 Euro für ein "Wacom Intuos 5 touch" ausgegeben und bin höchstzufrieden damit. Man muss eben manchmal etwas Geld investieren, wenn etwas wirklich gutes will. Mein Tablet hat Touch (ohne zwar günstiger, ist aber sehr praktisch) und eine art Rad zu scrollen oder zum Bild drehen. Mit Touch lässt sich auch zoomen und es lässt sich auch abschalten. Aber Wacom hat ohnehin die besten Zeichenpads, das ist Fakt.

Auf dem Computer zu malen ist sehr schwer und verlangt sehr viel Gedult, ich greife also meißtens zum Stift ;)

Was möchtest Du wissen?