Welches Yu-Gi-Oh! Display für Neueinstieg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gar keines. Mit egal wie vielen Displays von demselben Set lässt sich kein Deck bauen, weil weder Staple Karten drin sind (Zauber,Fallen, Extra Deck, Handtraps die man in jedem Deck spielt), noch ein komplettes Archetype in einem Set enthalten ist.
Wenn ihr direkt Decks bauen und damit spielen wollt, dann holt euch Structure Decks (3x das selbe, weil man die wichtigsten Karten 3x spielen muss).
Momentan sind Master of Pendulum und Emperor of Darkness die einzig sinvollen Structure Decks.

Eigentlich braucht man bei beiden logischerweise noch Side Deck, Staples und bei Master of Pendulum ein Extra Deck aber das kann man sich als Neueinsteiger anfangs sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chromosom21
16.02.2016, 08:55

Empiror of Darkness sagt mir zu. Mehr als 30-40 Euro wollte ich aber wirklich nicht ausgeben. wenn ich mir das Deck nun 3x kaufen würde, wäre schon kein Geld mehr füe etwas anderes übrig. Kannst du mir einen Tipp geben, welche Booster zu dem Deck passen? Also wo komme ich an weitere Karten, die mit meinem Deck symbiotisieren?

0
Kommentar von PsykoPunkZ
16.02.2016, 09:30

Dann kaufs dir 3x weil das am meisten Sinn macht.

0
Kommentar von PsykoPunkZ
16.02.2016, 09:30

Booster kaufen lohnt sich einfach nicht mehr wirklich. Die Einzelkarten sind billiger und du hast dann auch das was du willst.

0
Kommentar von Chromosom21
16.02.2016, 12:36

ok danke für die schnelle antwort

0

Was möchtest Du wissen?