Welches Wort zeigt den größeren Umfang als den Umfang, den das andere Wortzeigt, "Wirklichkeit" oder "Dinglichkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meist wohl den Lyriker der beide Wörter gleichwertig vermutet?

Leider kann ich nicht sagen was du mit "Umfang" meinst ohne einen Kontext.

Die Wertigkeit beider Wörter ist auch nicht festzustellen, für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Erachtens umfasst der Begriff "Wirklichkeit" mehr als der Begriff "Dinglichkeit", da damit auch Nichtdingliches umschrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slumerican
14.11.2016, 03:07

Die Frage ist ob "Nichtdingliches" auch Wirklichkeit ist hihihi :). Die Frage ist definitiv zu komplex.

0
Kommentar von Herb3472
14.11.2016, 03:15

Ja selbstverständlich ist auch Nichtdingliches wirklich. Sinneswahrnehmungen wie Licht, Farben, Geräusche, Musik, Gerüche etc. sind nicht dinglich, aber real.

0
Kommentar von Slumerican
14.11.2016, 03:20

Irgendwie ist es rein Physisch gesehen schon dinglich. Aber es ist pure Auslegungssache. Ich würde deine Antwort unterschreiben , wäre da nicht der Philosophie-Kurs gewesen , gemischt mit dem Deutsch-LK :D.

0
Kommentar von Herb3472
14.11.2016, 03:22

Lies Paul Watzlawick: "Wie wirklich ist die Wirklichkeit"!

0

Was möchtest Du wissen?