Welches Wintergemüse anpflanzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da Zeug heißt Wintergemüse weil man es im Winter erntet bzw. es einigen Frost verträgt oder gar braucht, wie z. B. Grünkohl.

Pflanzen muß es aber trotzdem im Frühjahr/Sommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.11.2015, 18:47

Du kannst dein Beet jetzt düngen, mit frischem Kompost oder Pferdemist oder beidem und im Frühjahr/Sommer kannst du dann pflanzen.

1

Für Wintergemüse ist's viel zu spät - siehe andere Kommentare. Du kannst's ja mal mit einer Gründüngung versuchen, obwohl's dafür eigentlich auch zu spät ist, wenn auch nicht im gleichen Ausmass. Mit viel Glück gelingt's jedoch noch. Grundsätzlich ist es gut, wenn ein Beet über Winter nicht "nackt" überwintert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ist die auswahl doch riesengroß. musst halt überlegen was dir am besten schmeckt. zur auswahl stehen zum beispiel pastinaken, rosenkohl, schwarzwurzel, grünkohl ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
13.11.2015, 18:45

Das kann man aber alles nicht im Winter pflanzen.

1

Wintegemüse pflanzt man nicht im Winter an, das erntet man im Winter. als Wintergemüse beeichnet man Gemüse wie Rüben, Lauch oder Rosenkohl, der auch bei Fost noch geerntet werden kann/soll. Jetzt kannst du Blumenzwiebeln fürs Frühjahr setzen, deine Stauden teilen, Sträucher umsetzen, das sind Herbstarbeiten im Garten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau nach, was dir am besten schmeckt. Meistens eignet sich etwas wie Grünkohl... Allerdings pflanzt man Wintergemüse erst im Frühjar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Pflanzen ist es jetzt im Freibett zu spät. Ich benutze aber ein Folientunnel und dann geht es noch.

Bei mir gibt es Weißkohl, Rüben und Rosenkohl. Als Kräuter habe ich Petersilie, Schnittlauch und Boretsch angebaut.

http://bawos.ch/forums/topic/767-wintergem%C3%BCse-garten/rten/

Hier gibt es Informationen zu diesem Folientunnel und auch ein Pflanzenratgeber.

Viel Erfolg damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?