Welches Windows 10 Pro soll ich kaufen?

3 Antworten

Es gibt verschiedene ofizielle Versionen von Microsoft.

1) Vollversion das ist i.d.R., die teuerste, bei Ihr liegt ein Datenträger zur Installation bei, Support wird von Microsoft direkt geleistet. Diese Version ist für alle gedacht die Ihren PC ohne Betriebssystem kaufen.

2) Upgrade war zuerst kostenfrei von Windows 7 und Windows 8.x möglich, kostet aber normalerweise so um die 100,-€. Diese Version benötigt schon eine vorhandene legale Lizens eines Vorläufer Windows (Vista, 7, 8.x). Auch hier liegt normalerweise ein Datenträger bei. Ggf. kann das Betriebssystem nicht eigenständig neu installiert werden, sondern es muss schon ein installiertes Windows vorhanden sein.

3) SB (System Builder) bzw. OEM diese Version kostet meist auch so um die 100,-€. Auch hier liegt ein Datenträger zur Installation bei und man kann Windows frisch ohne vorheriges Betriebssystem installieren. Hier leistet Microsoft keinen direkten Support (dies geschieht ggf. über den Handel).

Dann gibt es noch Gebrauchte Lizenzen von offiziellen Microsoft Refurbishern.

4) Gebrauchte MAR Lizens darf "normalerweise" nur von offiziellen von Microsoft autorisierten Händlern in Verbindung mit gebrauchten Computern veräußert werden. Das System wird normalerweise vorinstalliert und es gibt einen neuen unbenutzten CoA Productkey. Ein Datenträger ist nicht zwangsweise enthalten. Einige dieser Lizenzen werden über graue Kanäle auch direkt vertrieben. Diese Lizenzen kosten (auf dem Graumarkt) ca 40-50,-€. Die Verwendung ist aber relativ sicher.

Dann gibt es noch den grauen Markt von diversen Lizenzen für etwa 10-20,-€.

Die Quelle dieser Lizenzen ist oftmals unbekannt (es können Keys aus Keygeneratoren, aus angeblichen Volumenlizenzen oder von gebrauchten Lizenzen sein). Oftmals gibt es keinen CoA Aufkleber und keinen Installationsdatenträger, der Code wird lediglich per Mail zugesandt und die Installationsdatenträger muss man sich selbst erstellen (meist wird ein Downloadlink zu den Dateien zugesandt). Hier leistet Microsoft keinen Support und es kann auch zu Keysperrungen kommen (da die Herkunft des Keys meist nicht wirklich klar ist kommt es hier oftmals zu Mehrfachnutzungen des Keys die Microsoft dann meist irgendwann sperrt). Hier kann man nur dem Händler vertrauen oder nicht, im Zweifelsfall steht man aber ggf. dumm da. Microsoft stuft diese Lizenzen als generell ungültig ein (sobald MS davon Kenntnis erlangt).

Für Großverbraucher, Schulen, Lehrer, Studenten und Schüler gibt es ggf. noch weitere Lizenzen zu gesonderten Konditionen.

Aber alle Microsoft Windows 10 Pro 64Bit Versionen haben immer den selben Umfang an Programmen und Funktionen.

Wenn du zuhause zufällig noch eine Windows 7 oder 8 Lizenz übrig hast, kannst du diese einfach weiter verwenden und musst dir Windows 10 nicht extra kaufen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, Windows 10 auf MMOGA, Rakuten oder eBay schon für 5 bis 15,-€ kaufen kannst. 

Du bekommst dann lediglich ein Product Key zur Aktivierung. Das Datenträgerabbild von Windows 10 kannst du hingegen kostenlos mit dem Media Creation Tool von der Microsoft Website herunterladen. 

LG medmonk 

Dankesehr, kann ich das über mein Handy kaufen oder muss ich es über den PC machen weil der noch nicht zusammengebaut ist (wegen dem key) lol

0

ah mir ist es gerade aufgefallen das ich windows dafür schon benötige *facepalm*

0

Kaufs dir auf mmoga oder so, außerdem brauchst du die pro Variante nicht

Was möchtest Du wissen?