Welches Waschmittel entfernt wirklich Schweißgeruch aus der Kleidung?

8 Antworten

Kann, muss aber nicht am Flüssigwaschmittel riechen. Es gibt verschieden Tests und es gewinnen erst mal immer die Pulverwaschmittel. Welches davon man nun am liebsten mag ist Geschmacks äh Geruchssache. Richtig schlecht ist keines. Ich verwende immer Persil. Gut ist zwar recht teuer, aber es riecht wirklich gut, bekommt immer gute Noten und ich bin super zufrieden. Da stinkt nichts mehr. Ich kenne es schon seit ich in den Windeln lag. habe dann später auch mal 2 , 3 andere ausprobiert, aber die warens einfach nicht.

Versuche es mal mit pulverförmigen Waschmitteln. Ich benutze immer die zwei Eigenmarken aus dem Laden, wo es "ALL DIE" guten Sachen gibt, einmal das Vollwaschmittel und das ebenfalls pulverförmige Colorwaschmittel. Damit geht der Schweissgeruch bei mir IMMER weg.

Ich nehme statt Weichspüler den hygienespüler von dm und bin zufrieden. Ist so ne Art wie sagrotan, nur deutlich billiger!

Taugt Waschmittel für Schwarze Textilien wirklich was?

Es gibt spezielle Waschmittel für schwarze Kleidung und da etwa 60% meiner Kleidung schwarz ist, frage ich mich, ob ich dies verwenden soll und ob die Wäsche wirklich "schwärzer" wird oder gleich schwarz bleibt.

Habt ihr wirklich objektiv einen Unterschied festgestellt und könnt die Verwendung empfehlen oder ist dies eher ein Marketing-Ding?

...zur Frage

Schweißgeruch aus T-Shirts dauerhafr entfernen

Ich habe mehrere T-Shirts, bei denen Schweißgeruch (unter den Armen) beim Waschen scheinbar verschwindet. Ziehe ich sie dann wieder an, ist der Geruch wieder da, sobald der Stoff Körperwärme angenommen hat. Und nein, ich stinke nicht gleich weiter ;) - es ist wirklich der Stoff. Meist kann man die Sachen auch nicht in die Kochwäsche geben, sondern nur bei max. 40°C waschen. Hilft bei Euch ein spezielles Waschmittel?

Danke!

...zur Frage

Welcher ist der beste Weichspüler?

Ich suche einen Weichspüler der Gut und Lange auch Intensiv riecht danke LG

...zur Frage

Frisch gewaschene Wäsche riecht muffig (stinkt). Woran liegt's?

Hallo,

Ich habe seit knapp zwei Wochen eine neue Waschmaschine - eine Bosch Avantixx.

Seit ich meine Wäsche jedoch mit dieser Maschine wasche, stinkt sie bereits, wenn ich sie frisch aus der Trommel nehme. So ein richtig fieser muffiger Geruch, wie nen vergessenes Handtuch im Schwimmbeutel :-/

Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass nur die Wäsche so müffelt, die ich als Koch/Buntwäsche auf 60° gewaschen habe (Handtücher, etc.) - die andere Wäsche riecht ganz normal frisch.

Ich habe mein Waschverhalten auch eigentlich nicht geändert: Nutze das gleiche Waschmittel & Weichspüler wie vorher mit der alten Maschine. Sie ist auch genauso angeschlossen wie vorher, gewaschen wird immer noch die gleiche Wäsche. Vorher hatte ich das nie.

Ich weiss nun nicht, woran es liegen soll; Verschmutzt oder verstopft kann die Maschine ja eigentlich noch nicht sein, ich habe mit ihr bis jetzt höchstens zehnmal gewaschen (und bei den anderen Programmen stinkt es ja nicht...). Ich habe auch schon mal ein wenig ausprobiert: Kein/wenig Weichspüler, kein Eco-Programm, Flüssigwaschmittel...Nichts. Immer diese Geruch, am liebsten würde ich alles erneut waschen!

Ich habe schon einige Threads mit einem ähnlichen Problem gefunden, jedoch nie bei einer brand-neuen Maschine...Hilfe!

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps :-)

...zur Frage

Wäsche müffelt - egal, welches Waschmittel, alles versucht - Maschine kaputt?

Moin,

hab jetzt seit 3 Jahren meine Waschmaschine und so langsam bin ich ratlos... ich hab glaub ich so ziemlich jedes Flüssigwaschmittel ausprobiert, was es gibt... Persil, Ariel, Sunil, Billigzeug... hab die Maschine auf 90 Grad durchlaufen, packe Dr. Beckmann Geruchsentferner zur Wäsche...

Aber so gut wie jedes mal folgendes Phänomen: Wäsche ist fertig, hole die Wäsche raus, Wäsche duftet sauber. Dann häng ich sie raus zum trocknen und nach 2 Tagen hol ich sie wieder rein und die Wäsche stinkt / müffelt. Trockne ich sie drinnen, fast das selbe Bild.

Weichspüler nutze ich schon gar nicht mehr und hab jetzt ein Waschmittel, wo der Effekt nicht so intensiv auftritt, aber meine Wäsche ist so gut wie nie richtig verschmutzt, ich schwitze so gut wie nie und so langsam weiss ich echt nicht mehr, woran das liegen könnte... ich mein die Maschine zieht Wasser, es schäumt, nach dem Waschen riecht es auch "angenehm" aber nach dem trocknen bleibbt da nicht mehr viel von über.

Ich wasche alles auf 40°C, zwischendurch mal Handtücher und Co. auf 90°C sprich Bakterien können sich eigentlich auch nicht ansiedeln.

Liegt es vielleicht doch an der Maschine?!

Hat jemand vielleicht noch eine Idee? Ich nicht mehr... -.-

...zur Frage

T-Shirts bei 60 Grad waschen?

Hallo,

mein Problem ist, dass meine frisch gewaschenen Shirts trotzdem nach Schweiß riechen. Ich habe mal gelesen, dass Schweißgeruch/muffiger Geruch aus Shirts nicht bei niedrigen Temperaturen (30/40 Grad), sondern erst bei 60 Grad rausgeht, da erst dann die Bakterien, die für den Geruch verantwortlich sind, abgetötet werden. Meine Frage ist nun, ob ich die Shirts bedenkenlos bei 60 Grad waschen kann, auch wenn in der Anleitung steht, dass man höchstens bei 30 oder 40 Grad waschen soll. Ich will schließlich auch nicht, dass meine Shirts direkt eine Nummer kleiner sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?