Welches Waschmaschinenprogramm sollte ich hernehmen um möglichst schonend zu waschen und GRÜNDLICH?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

halte dich immer an die beschilderung die sich an der Wäsche befindet. Je nach verschmutzung musst du dann nur das Waschmittel wählen. Die meisten hersteller haben hierzu eine Aufstellung auf der verpackung des waschmittels.

So mach ich des immer und meine Wäsche wird sauber bekommt keinen grauschleier. Unterwsche und socken wasch ich grundsätzlich getrennt von Bunt und weiswäsche auf 90° (kochwäsche)

Sind dann immer noch flecken dann Gallseife, fleckensalz und andere Produckte verwenden

Danke für die vielen Tipps :-) Werde jetzt einfach immer eine kleine Dosis Fleckensalz dazu geben bei jeder Wäsche... Lg

0

Also weiße Wäsche aus Baumwolle bei 60° waschen, dazu können auch Handtücher aus Baumwolle und Trockentücher. Die Maschine nicht so voll stopfen, die Wäsche muss sich auch bewegen können. Ein sogenanntes Vollwaschmittel nehmen. Für empfindliche Sachen ein flüssiges Mittel, 30 - 40°, Jeans und bunte Shirts bei 40°, reicht völlig aus.Das Waschmittel für Schwarz kannst Du Dir sparen, Tests haben keinen Vorteil ergeben. Du kannst das zur Buntwäsche geben, wenn Du flüssiges Waschgel nimmst.

Weisswäsch kannste locker mit 60 grad waschen, etwas weniger Wäsche in die Maschine geben. Ich hab nur für Wollwäsche ein eigenes Waschmittel. Für die andere Wäsche benutze ich das gleiche Waschmittel, egal ob schwarz, weiss oder bunt. Zum Weichspüler geb ich etwas Essig dazu, ist gut gegen kalk und macht auch weich. Wollwäsche bei 30 oder 40 grad mehr nicht. Auf die flecken kannst du ein Geschirrspülmittel geben bevor du sie das erste mal wäscht.

Chlor im Waschbecken?

Hallo meine Freundin wollte gerade abwaschen und meinte es riecht nach Chlor also unsere Teller und so. Habe mich über die Spüle gebeugt und ja das stimmt. Ich hab das nicht verstanden, denn wir haben keinen chlor benutzt? Das neue Reinigungsmittel riecht auch nicht nach Chlor? Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll? Ist das gefährlich? Was tun mit den Tellern? Könnte es vom Wasserhahn kommen? Also die Wasserleitung?

...zur Frage

Wie weiße sneaker wieder zum strahlen bringen?

Wie reinigt ihr eure weißen Sneaker wenn sie nach langem tragen schmutzig werden ?

Ich finde mit waschsoda einreiben ganz gut und dann abwischen aber vllt ist es nicht so gut fürs Material ..? Wie macht ihr das ?

...zur Frage

Schimmelentferner (chlor) versehentlich auf Pullover gekommen - er ist jetzt verfärbt - kann man noch was tun?

Hallo, mir sind mehrere Tropfen von meinem Schimmelentferner (Chlor) auf mein Pullover getropft, er ist an diesen Stellen nun deutlich verfärbt.. kann ich da jetzt noch was machen, um ihn von der Verfärbung zu befreien ?

...zur Frage

Was passiert, wenn man 30 oder 40 Grad Wäsche bei 60 Grad wäscht?

Ich bin gerade in einem 4 wöchigen Praktikum, wo ich meine Kleidung bei 60 Grad waschen muss. Allerdings habe ich nur Kleidung, die bei 30 oder 40 Grad waschbar sind. Kann ich sie trotzdem bei 60 Grad waschen, damit alle Bakterien abgetötet werden oder passiert dann etwas mit der Kleidung?

...zur Frage

Wie kann ich starke wachsflecken aus Polyester-Kleidung bekommen?

Hallo, mir sind mehrere Teelichter bei Hitze in meinem Rucksack ausgelaufen. Wie kann ich die Flecken rausbekommen ? Wollte gleich schon mal auch den Rucksack bei 40 Grad waschen... aber das wird besitmmt nicht ausreichen.. was kann ich noch tun ?

...zur Frage

Waschmaschine, weiße Wäsche waschen, Temperatur

Ich möchte weiße Wäsche waschen, weiß aber nicht, wie man es einstellen musst. Auf der rechten Seite der Waschmaschine stehen Buntwäsche, kalt, gekocht, 40 Grad usw und auf der linken Seite steht pflegeleicht 40 Grad, plpflegeleicht 60 Grad etc.. ich möchte weiße Handtücher, Socken etc waschen.. wie muss ich es dann einstellen? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?