Welches waren die ersten Disney Filme? Zbs. Schneewittchen oder so?

6 Antworten

Sehr richtig: Steamboat Willie war der erste Zeichentrick mit Mickey.

Der erste Langspielfilm war tatsächlich Schneewittchen. Dann Pinocchio...

Sicherlich findest Du im Netz (wikipedia) eine Aufstellung... da müssen wir nicht so doll nachdenken :o)

Die allerersten Filme, die Walt Disney gemacht hat waren

Werbefilmchen in Kansas City, um 1920 herum. Danach gründete er sein
eigenes Studio, in dem er 10 Kurzfilme drehte:

1921 Newman Laugh-O-Grams

1922 Little Red Riding Hood

1922 The Four Musicians of Bremen

1922 Jack and the Beanstalk

1922 Jack the Giant Killer

1922 Goldie Locks and the Three Bears

1922 Puss in Boots

1922 Cinderella

1922 Tommy Tucker's Tooth

1923 Alice's Wonderland

Letzteres war dann der Pilotfilm für eine Reihe der Alice's
Wonderland Kurzfilme (1924-1927), in denen ein kleines Mäschen in einer
Zeichentrickwelt agiert. Danach drehte er eine Reihe, die Oscar the
Lucky Rabbit hieß (1927-1928). Als Walt die Rechte an seiner eigenen
Figur verlor, und die von der Verleihfirma an andere zeichner weiter
gegeben wurde musste er noch mal neu anfangen, gründete die Walt Disney
Studios und erfand Mickey Mouse.

Der erste Film mit Mickey Mouse, der gezeichnet wurde hieß Plane
Crazy (1928), aber der erste, der ins Kino kam wurde hieß Steamboat
Willie (1928). Das war auch der allererste Zeichentrickfilm mit
synchronisiertem Ton. Danach gab es noch die SillySymphonies mit dem
ersten Zeichentrickfilm in Technicolor namens Flowers and Trees 1932.

Der erste Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge war Schneewittchen
1937.  Und der erste nicht-Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge war Die
Schatzinsel 1950.

Schneewittchen war der erste abendfüllende Spielfilm von Disney, davor gab es eine ganze Reihe von Kurzfilmen.

Was möchtest Du wissen?