Welches war das Größte Bekante Säugetier im Mesozoikum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das größte bekannte Säugetier des Mesozoikum, von dem ein halbwegs vollständiges Skelett bekannt ist, war Repenomamus aus der Unterkreide Chinas. Er lebte vor etwa 135 Millionen Jahren und erreichte eine Körperlänge von ca. 60cm, den Schwanz mitgerechnet war er über einen Meter lang und um die 15kg schwer.

Das australische Kollikodon, wahrscheinlich ein Kloakentier, das vor etwa 110 Millionen Jahren lebte, könnte ähnliche Ausmaße erreicht haben. Von ihm ist aber nur ein opalisierter Teil eines Unterkiefers bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?