Welches VR Headset soll ich kaufen?

3 Antworten

hallo Lothar182

  1. fuer 200-300€ bleibt dir nur die wmr. wenn du wirklich gute vr erfahrung haben willst sollte es minum eine rift oder vive sein oder wenn du gute vr erfahrung willst eine vive pro eye oder primax 5k+ (oled).
  2. die graka reicht aus. die treiber werden immer besser und somit wird immer weniger leistung benötigt. derzeit wird an einem neuen verfahren gearbeitet was die leistung um knapp 20-30% reduziert, mit eye traking sinkt es nochmals um knapp 40-50%.
  3. grundsätzlich mit allen die an pc angeschlossen werden können. spiele abhängig bzw hmd abhägnig muss es eben bearbeitet sein damit die displays richtig bespielt werden. steht auch immer dabei mit welchem hmd du es spielen kannst.
  4. nein, es murr extra dargestellt werden. es ist nicht einfach nur 2 bilder nebeneinander sonder stereokopisch dargestellt. die bilder sind minimal versetzt so wie das menschliche auge nunmal sieht um die tiefenwahrnehmung zu bekommen.
  5. bis jetzt kaum negative. hier und da gibt es mal software probleme seitens spiel und pc, dafuer hat man aber mehr vr erlebnis als an einer psvr die grauenhafte displays hat und mit os versucht das wett zu machen, zu lassten der ps4. spiele gibt es mitlerweile genug fuer den pc sodass fuer jeden was dabei ist. nach meinen knapp 3jahren muss ich sagen es macht immernoch spaß und es gibt ein paar richtig gute und teils geniale spiele ideen. aber auch klassische sachen wie shooter simulationen wie onward, machen was vr eben verspricht: immersives spiele erlebnis.

wenn du mal spiele empfehlungen brauchst oder zusammen spielen willst, hier ist meine steam nick: Neeru (aus marburg)

Lothar.. 200 'Euro sind sehr hoch angesetzt.

Unter 100 Euro bekommt man schon etwas sehr gutes.

Eine Marke, die Du garnicht auf dem Schirm hast ist Sennheiser. Sie bauen seid jahrzehnten erstklassiege Kopfhörer. Ich habe selber 2 "In Ear". von denen...

Super Klang, klasse Bass... Beides Testsieger. Für 40 Euro als Bulk Version auf Ebay erworben. Bulk bedeutet... Ohne Anleitung und Verpackung. Für Geräte verpackt, die diesen Hörer so mitbekommen. Klasse Wirkungsgrad.. Alles auf sehr leise gestellt, trotzdem hört man noch alles.

Normal kosten diese Teile auch über 120 Euro.

Aber ich rede gerade von Kopfhörern und nicht von Headsets. (Microfon)

Da ist man denn schon erst ab 120 Euro dabei.

Immer beste Bewertungen.

Einfach mal googeln.. "Sennheiser Headset"

Mario

Es geht um vr headsets also hmd's. nicht um headsets zum musik hören und sprechen.

0
@techniker68

sehe erst jetzt deine antwort auf meinige.

es geht um ein VR (virtuell reality ) headset, also ein hmd (head motion display)

zeige mir bitte nur eins von sennheiser.

und mal abseits davon, ist ein studio kopfhörer immer noch das beste unter allen gaming headsets. und diese gibt es dann bereits schon ab 120€. das mic wuerde ich dann dazukaufen. entweder ein kleines gutes wie von samson, oder ein ansteck mic. diese bieten weit aus mehr qualität als so manches 300euro headset. ich habe noch kein "brauchbares" headset fuer alle anlesse gefunden. klar sind die qualitäten bei den sennheiser headsets höher gesteckt als bei anderen headsets, doch muell bleibt eben muell und dafuer sollte man keine 80-100euro mehr ausgeben nur weil ein mic dran klebt.

alleine das samson klipp mic (mit gewinde) fuer 35€ mehr mehr her als ein yeti. und mein ansteck mic fuer 5€ ist besser als so manches 150euro headset.

dies soll nur als denkanstoß dienen dies bei solchen fragen (die wirklich um headsets gestellt ist), dann mit zu erleutern. ansonsten stimme ich mit dem geschrieben ja ueberein das sennheiser in sachen sound noch ein gutes stueck vorne ist zu manchen anderen größeren namen (auch wenn sie nicht das non plus ultra sind).

0
@Neeru

Wenn Du Display meinst, dann solltest Du das gerne auch schreiben.

Ich habe schon ... jetzt.. verstanden. Du meist eine 3D Brille zum aufsetzen.

Damit hat Sennheiser nichts zu tun. Gebe Dir vollkommen Recht. Und Recht gebe ich sehr selten.. :-) .

Schönes Wochenende noch.

Mario

0
@techniker68
...also hmd's. nicht um headsets zum musik hören und sprechen.

zudem stehen auch oben in der frage die pc specs. wuesste nicht warum eine grafikkarte und ram speicher wichtig ist fuer ein kopfhörer oder headeset.

schöne grueße und dir auch ein schönes wochenende

0
@Neeru

Ich habe die Frage so verstanden, ds es um einen Monitor geht.

Ich habe mir eben nochmal die Ursprungsfrage angeseheh. Headset.. Aber passe auf.. Headset für eine 3D Gaming Brille!!!

Hat also nichts mit Musik zu tun.

Bin selber drauf reingefallen.

Mario

0
@techniker68

jo. vr ist nur kein 3d.

3d lässt ein bild so erscheinen als wuerde es aus dem bild kommen.
vr ist stereokopisch (was tiefenwahrnehmung ermöglicht) und lässt dadurch einen glauben man wäre vor ort.

diesen ganzen 3d quatsch haben wir den china und kopier idioten zu verdanken die mit dem anfänglichen durchbruch mit billig kram geld machen wollten und haben es immer mit 3d betitelt obwohl es kein 3d ist.

nur so als fun fact ;)

0

Hab mal ne dumme Frage : bist du dumm? Ne ganz im Ernst hast du dir meine Frage überhaupt durchgelesen? Es geht nicht um Headsets, da habe ich mein magnat.

0
@Lothar1812

Lothar,

ich habe durchaus zugegeben, das ich ein Headset und den unterschied zu einem VR Headsett vorher nicht kannte. Hat sich bei mir eingeprägt.

Aber durchaus kein Grund beleidigend zu werden. Gehört sich anders hier.. Die "Nettikette sollstest Du mal lesen., falls Du lesen kannst.

Lothar, manchmal bin ich vieleicht etwas leichtgläubig gegenüber Frauen. Sie wickeln mich schnell um den Finger. In 30 Jahren 27 Jahre mit diversen Frauen in einer Beziehung.

Bilde Dir selber ein Urteil.. Abitur in Mathe, Physik, Englisch. Dazu wohne ich seid 15 Jahren in Dänemark. Da kommt irgendwnn noch Dänisch dazu. Des weiteren Französisch und Spanisch...

Wieviele Sprachen kannst Du?

Deutsch und so richtig gebrochen englisch.

Also was willst Du Anfänger? Das Du nicht die Leuchte bist lese ich nach einer Zeile. Da muss man wohl doch beleidigend werden, wenn man sich in die Enge getrieben fühlt.

Abi hast Du schonmal nicht. Wird Dir selbst jeder Realschüler attestieren.. lach.

Ich selber habe Lautsprecher von Magnat. 1000 Euro das Stück.

Aber normale Kopfhörer kaufe ich immer noch von Sennheiser (in Ear).

Lothar,

ich hoffe, Du verzeist mir die heftige Antwort, aber wenn Du mich so angreifst, ich musste so reagiren.

Mario

1
@techniker68

Hallo Mario ,

Dann entschuldige ich mich vorab für mein unsoziales verhalten.

Ich beherrsche viele Sprachen wie z.B. Deutsch , Englisch , Latein und Französich.

Ich selber habe die Kopfhörer Magnat Lzr 980 , die früher mal 260€ kosteten.

Aber wenn in der Frage steht , ob mein PC gut genug für ein normales Headset bzw. wie für dein Fall Kopfhörer ist , dann muss man sich ja Fragen was hier eigentlich los ist. Außerdem kam ja auch noch die Frage , ob ich damit Rennspiele spielen kann , aber eigentlich jeder normale Mensch weiß ja , dass das auf jeden Fall geht.

Mario,

Ließ der bei Fragen einfach nochmal den ganzen Text durch , wenn dann in dir selber Fragen aufgehen , dann Google es einfach. Bei mir hättest du nur VR googlen müssen und schon hättest du gewust , dass es um ein anderes Thema geht.

Lothar

0
@Lothar1812

Lothar.. 4ter Versuch...

Googeln muss ich nichts. Nehme einfach zur Kenntnis, das ich dem VR bei einem Headsett keine weitere Bedeutung zugemessen habe.

Mario

0
  1. Also ich würde dann HTC Vive, Oculus Rift o.ä. empfehlen
  2. Ja, das sollte reichen (Wie viel GB hat denn deine GTX?)
  3. Das weiß ich leider nicht
  4. Nein, kommt auf das Modell und das Spiel an
  5. Mittelmäßige Erfahrungen! Habe mir eine bei Grover gemietet und habe mich wegen den YouTube Videos verlocken lassen, eines zu mieten. Aber ich war nicht sooooo beigeistert. Es ist eine coole Spielerfahrung, aber es hat immer einen Fliegengitter-Effekt, sodass es nicht sooo realitätsgetreu ist. (Ich hatte die neueste Oculus Rift)

Mfg

Es gibt nur eine GTX 970? Ich habe die normale mit 4GB

0

Was möchtest Du wissen?