Welches Virenschutzprogramm könnt ihr mir empfehlen (Es muss nicht kostenlos sein!)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Avira Antivirus 33%
Ein anderes und zwar: 22%
Kaspersky Internet Security 22%
Norton Internet Security 22%

8 Antworten

Ein anderes und zwar:

ich habe Norton 360 Online und bin seeeehr zufieden damit. Monatlich zahle ich ca. 1,50€.

Kaspersky Internet Security

es hängt von Deinem Benutzerverhalten ab und wie Dein PC alles in alles abgesichert ist.

Die meisten Antivirusprogramme ob kostenlos oder kommerziell bringen keinen Webguard mit oder bei den kostenlosen Versionen fehlt häufig auch die verhaltensbasierte Erkennung oder der Webguard. Du musst also darauf achten, dass bei dem Antivirusprogramm alle wichigen Schutzfunkionen mit dabei sind, dh genau nachsehen auf der Herstellerseite.

Eine Internet Security Suite hat dagegen stets alles was man heute braucht.

ich schwöre aber auf Virutalisierung von Browser, Emailprogramm und Messanger. Nur so ist Surfen wirklich sicher und Drive By Downloads sind so gut wie ausgeschlossen. Ich mache diesen Schutz dann richtig gut durch Adblock Plus (Werbeblocker) und Noscript (Scriptblocker) für Firefox und dann reicht mir auch ein kostenloses Antivirusprogramm wie Avast.

Von denen die Du zur Auswahl stellst, ist wohl Kaspersky zur Zeit das beste Programm, zumindest von den Tests her. Wenn man einige Tests nebeneinander stellt, dann ist wohl Bitdefender der Spitzenreiter im Schnitt. Zu den TOP Programmen unter den Internet Security Suiten gehören neben Kaspersky noch F-Secure und PANDA.

Avira Antivirus

Ich habe aktuell durch eine Facebook Aktion Avira. Getestet habe ich aber auch schon Norton, F-Secure, Kaspersky und G-Data. Ehrlich gesagt unterscheiden sich die Programme meiner Meinung nach nur in der Performance.

Dabei eins: Auf die Aussagen der Hefte brauchst du dich nicht zu verlassen. In jedem Heft/Magazin steht etwas anderes.

Die Seite hier kann man empfehlen:

http://www.av-test.org/home/

Aktuell scheint Kaspersky mal wieder gut dabei zu sein.

Tatsache ist aber, dass die Schutzprogramme unterschiedlich hohe Erkennungsraten aufweisen, wenn es um das Erkennen von Schädlingen und Attacken geht. Die Unterschiede sind zum Teil sehr groß.

Bei Avira ist wenn überhaupt nur die Premiumversion zu empfehlen, weil der kostenlosen Version immernoch die verhaltensbasierte Erkennung fehlt und ein vollwertiger Emailscanner fehlt auch.

0
@Patient888

Das stimmt so, nur nehmen sich meiner Meinung nach die großen Produkte (Norton, Kaspersky, G-Data, F-Secure, Avira, etc. ) kaum etwas.

Sollte ich mir aktuell, etwas neues kaufen müssen, dann würde ich mir Kaspersky kaufen (=> AV Test).

0
Ein anderes und zwar:

Nimm "Avast Free Antivirus" Das ist gratis und schützt dich wirklich sehr sehr gut.

Außerdem aktualisiert es sich regelmäßig von alleine und wenn du deinen PC mal überprüfen möchtest, klickst du einfach auf "Überprüfung starten" und dein PC wird getestet und die vorhandenen Viren ggf. entfernt, während du nebenbei einfach weiter im Internet surfen oder zocken kannst.

Avira Antivirus

Leicht zu bedienen und kostenlos jedoch nur die standart version die erweiterte mit vollem schutz gegen alles kostet 19,99 €

Avira Antivirus

Normal hab ich Avira, und das ist auch immer noch gut. ;) Aber mal zur Abwechslung kann ich auch Malwarebytes Anti-Malware empfehle. (: Wurde mir auch mal gezeigt und hat ganz gut geholfen :D

Bei Avira ist wenn überhaupt nur die Premiumversion zu empfehlen, weil der kostenlosen Version immernoch die verhaltensbasierte Erkennung fehlt und ein vollwertiger Emailscanner fehlt auch.

0
Norton Internet Security

norton ist einfach klasse und kostet auch nicht viel.

Kaspersky Internet Security

bin zufrieden damit

Was möchtest Du wissen?