Welches Videoschnittprogramm würdet ihr wählen?

8 Antworten

Also, kostenlos UND gut wird schwer. Meistens ist man da an ein "entweder, oder" gebunden ^^ Wenn du aber kein Problem hast Geld für ein bzw mehrere Programme auszugeben hast, würde ich dir das Adobe CC Abo empfehlen.

Da hast du halt Premiere Pro und Media Encoder. Mit dem Media Encoder kannst du in allen erdenklichen Formaten rendern, sei es SD für ein Handyvideo oder 4k. Für 23,79€/Mona. ODer du gehst auf 60€/Monat für alle Adobe Applikationen. ^^

Das ist leider nicht richtig, was du schreibst. Heute gibt es kostenlose und gute Programme zum Videoschnitt!

0

Hi,

grundsätzlich bestimmt der Anwender die Bildqualität eines Videos und nicht das Programm! Camtasia Studio kann Videos in hervorragender Qualität exportieren! Somit ist stark zu bezweifeln ob dir ein anderes Programm bei dem Problem helfen könnte.

Du kannst aber gerne Shotcut ausprobieren, das ist gut und kostenlos: https://www.shotcut.org/howtos/getting-started/Erste_Schritte_mit_Shotcut.pdf

Guten Morgen,

ich kann dir da nur Premiere Pro von Adobe empfehlen.

Im ersten Moment ist man von den Möglichkeiten quasi überrumpelt, aber mit etwas Geduld und feinfühligkeit kann man alles leicht erlernen und schnell schon die tollsten Videos erschaffen.

~Liebe Grüße

Hm, hab mir ma die csl2 version angeguckt. Und ne Payware Version... erstmal nicht, aber danke für deine Antwort. Ist die aktuelle Version denn besser als sie csl2 (oder wie die heißt)?

0

(Nicht kostenlos)

Premiere Pro CC.

Mein absoluter Favorit. Die After Effects Integration ist genial.

Hey,

Sony Vegas 15 Pro,könnte dir auf jeden Fall helfen,und mehr Professionalität bringen.

Gruß,

Dr.Buschmann

Wie gesagt, ich habe keinen Mac Rechner

0
@Gamemastertupe

Du brauchst dafür nicht zwingend einen Mac Rechner. Ich habe das Programm und nutze es mit einem Windows Betriebssystem.

0

Was möchtest Du wissen?