welches verwandschaftsverhätlnis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Geschwister der Ehepartner sind dann sowohl Schwager/Schwägerin als auch Cousin/Cousine.

Die Kinder der gemeinsamen Tante bleiben Cousin und Cousine beider Ehepartner.

Die Geschwister des Ehepaares sind auch Cousine und Cousin. Das gleiche gilt für die Kinder der Tante.

Die sind natürlich Geschwister.

AvatarLuna117 12.08.2017, 11:05

Und wenn die angeheiratete Cousine mit ihrem Cousin Kinder hat.. Sind diese Kinder dann für die Geschwister des "Cousin-Ehepaares" Großcousine bzw. Cousine 2. Grades, oder wie darf ich das verstehen?

z.B. Lisa heiratet ihren Cousin Kevin. Kevin hat eine Schwester namens Lily. Lily hat ein Kind: Mona. In welchem Verhältnis steht Mona zu Lisa und umgekehrt??

0

Weiterhin Cousin und Cousine. 

Geschwisterliebe ist in Deutschland nicht erlaubt. 

Wenn ich mir vorstelle, ich hätte meine Cousinen sexuell begehrt, überkommt mich das kalte Grausen. 

Es gab zwar mal einen Softsexfilm mit extrem viel Weichzeichner von Hamilton, der sich einfüdringlich mit Cousins beschäftigte, aber dieser Film war der Flop hoch 9 hoch 9. 

die Geschwister sind auch Cousins. 


AvatarLuna117 12.08.2017, 11:12

Ich meine das ja auch nicht im Ernst, sondern brauche das für eine ERFUNDENE Geschichte... Ich habe nachgelesen,das Cousin und Cousine heiraten dürfen.. Aber ich brauche das, wie geschrieben, für eine ERFUNDENE Geschichte..


Meine Frage nach den Kindern der Cousinen ist aber immer noch nicht richtig beantwortet...

0
mayflake 12.08.2017, 11:26
@AvatarLuna117

Welchen Kindern? Die Kinder der verheirateten Cousins? Diese wären Geschwister und Cousinen bzw. Cousins zweiten Grades.

Und Mona wäre die Nichte von Lilly und Kevin. Kevin und Lilly sind Monas Onkel und Tante.

0

Du hast die Frage nach dem Onkel der Oma und dem Hund des Nachbarn vergessen...

Was möchtest Du wissen?