Welches Verfahren um 0-Stelle zu bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast eine ganzrationale Funktion 3. Grades, die sowohl Variablen besitzt, als auch Zahlen ohne Variable.

Das heißt, du kannst nicht ausklammern bzw. faktorisieren-´.

Dementsprechend kannst du die Nullstellen auch nicht mit der pq-Formel, abc-Formel oder Mitternachtsformel lösen (je nach Bundesland).

Substituieren geht auch nicht, da du ungerade Exponenten vorliegen hast.

Dementsprechend bleibt hier nur noch die Polynomdivision!

_________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polynomdivision ist hier angebracht, du kannst eine triviale Nullstelle erraten.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingdoener
27.11.2016, 22:12

welche denn? x=0 ist ja 6

1

das geht einfacher;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?