Welches Unternehmen für Politik Vortrag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.trigema.de/shop/index.jsf

Das ist wirklich ein interessantes Unternehmen. Alleine schon die Geschichte ist interessant. Herr Grupp hat immer abgelehnt sein Geschäft an einen anderen Ort zu verlegen um Steuergelder abzuschöpfen, billigere Arbeitskräfte zu generieren. Seit manchem Jahr garantiert er seinen Mitarbeitern dass deren Kinder bei ihm einen sicheren Arbeitsplatz haben werden. Er produziert heute kompostierbare Kleidung. Wenn er sich auf eine Innovation einlässt die erfordert dass mehr als das vorhandene Betriebskapital investiert werden muss verwandelt er sein Unternehmen in eine Einzelpersonen-GmbH um die anderen sonst zum Unternehmen gehörenden Betriebe aus der Mithaft zu entlassen, nimmt sie aber wieder mit ins Boot wenn der Betrieb wieder Gewinn abwirft.

Um nur einige wenige Stichpunkte darzustellen dass Unternehmensführung auch ganz anders geht.

Du mußt abklären, was bereits vergeben ist Aufgrund Ihrer Geschichte und der dahinter stehenden Familien können viele dieser Unternehmen interessant sein, we z.B. Thyssen Krupp; Aldi Wie wäre es mit Adidas? Was ich auch interessant fände, ist ein Unternehmen vorzustellen, welches in der Kritik steht/stand : z. B. Lidl

Der Tipp mit Trigema ist sicherlich auch gut, das haben bestimmt nicht viele Mitschüler. Auch wenn ich es satt bin, Grupps Schädel in diversen Talkshows zum Thema Globalisierung etc. zu sehen...

Hallo,

hast Du schon etwas über SolarWorld gehört? Weiss nur nicht, ob das wirklich passt.

Sennheiser, Würth, VW, Porsche, Hymer, Heckler & Koch, Krauss-Maffei-Wegmann

(P.S.: im Voraus)

Gruß, earnest

Schreib doch über die Deutsche Bank. Die ist sehr interessant, da sie derzeit (wieder mal) in der Presse zum Thema Zinsmanipulation steht.

Was möchtest Du wissen?