Welches unschädliche Läusemittel (habe zum 3. mal läuse in 2 wochen)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also, uns verschreibt der Kinderarzt immer NYDA. Ist mit dem Wirkstoff Dimethicon, ein Silikonöl, das die Haare sehr gut kämmbar macht, denn Kämmen mit dem Nissenkamm muss man.Wir hatten jetzt in zweites Mal Läuse und es hilft zuverlässig. Gebrauchsanweisung befolgen und gut ist's.

Hallo Halloechen,

absolut unschädliche Läusemittel sind die alten Hausmittel, die wir inzwischen nicht mehr so kennen, weil wir daran gewöhnt sind, schnell zu Chemikalien zu greifen. Leider bringen die oft Allergien mit sich und die Läuse sind auch schon resistent dagegen. Ich habe mit das E-Book von der Seite http://www.kopflaeuse-hausmittel.de heruntergeladen und die Methoden bei meinen Kindern angewandt. Mein Sohn hat nicht allergisch reagiert, wie bei der ersten Goldgeist-Behandlung und die Läuse waren wir relativ schnell los.

LG Rikeelse

nimm permethrin-biomo. ist bei allen tests am besten weggekommen! und es schadet der kopfhaut überhaupt nicht...kann ich jedenfalls bestätigen!

Was möchtest Du wissen?