Welches Unkraut ist das und wie entferne ich es?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde sagen das das Indisches Springkraut/Großes Springkraut/ Amerikanisches Springkraut ist. Die Pflanze blüht rötlich bis rot und ist bei uns nicht heimisch sondern wurde eingeschleppt. Dagegen hilft es nur die ganzen Pflanzen mit Wurzel ausgraben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 22:10

Ok, dann bleibe ich einfach dran, danke schön! :)

0

Nimm die Pflanze doch einfach mal mit zum Gärtner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 16:11

Gute Idee! Danke

0

Hier das Bild des Unkrauts - der Stiel wird unten (spätestens unter der Erde) rot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
19.06.2017, 16:08

Habe ich auch in meinem Garten. Weiß aber nicht wie es heißt. Goldrute ist es aber definitiv nicht.

1
Kommentar von furbo
19.06.2017, 19:39

Das ist Springkraut. Raus damit bevor es blüht und Samen bildet. Sie ist invasiv und verdrängt andere Pflanzen (ich versuche es auch, aus meinem Garten zu vertreiben). Einfach rausreißen, geht recht einfach. 

1

(siehe Bild)

Wo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 16:05

in den Kommentaren, habe leider keine Funktion gefunden das Bild in den Beitrag einzubinden.

0

Zieh dir einfach wenn du dir nicht sicher bist, was das ist Gartenhanschuhe an und reiß es mit Wurzel raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 16:09

Es hat ja keine Wurzel, die ich dort entfernen kann. Aus einer Wurzel, die scheinbar absolut wo anders ist, kommen diese Triebe - ich habe bestimmt schon 50 dieser Triebe entfernt, aber irgendwo her kommen sie trotzdem wieder! egal wie tief ich sie entferne, denn irgendwann stoße ich auf unseren gepflasterten Weg, wo sie scheinbar her kommt. Ich müsste also den ganzen Weg abreißen um zu schauen wo sie weiter her kommt. 

1
Kommentar von Chris703
19.06.2017, 16:11

Versuch mal ein bissl mit nem Spaten umzugraben solange da nichts ist.

Es gibt bestimmt einige mittel gegen dieses Unkraut such einfach mal im Internet nach homemade Unkrautvernichtern ;)

Ich glaube nicht das dies aus dem Weg kommt.

1

Hallo Fantasielos,

hierbei handelt es sich um das drüsige Springkraut mit all seinen Aliasnamen:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwit2ofsvMrUAhWMJlAKHZaKDpoQFggtMAA&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FDr%25C3%25BCsiges_Springkraut&usg=AFQjCNEHcNevb-bM4CtNObaPWyBn7pH63g

es ist einjährig und sollte nach der schönen Blüte, bevor die Samenkapseln gebildet sind, entfernt werden und schon bist Du es los!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 22:10

Das hört sich gut an, vielen Dank!
Viele Grüße!

0

Wenn sie das kleine Wildkraut meinen, das ist ein ein Wolfsmilch Gewächs.
Wenn man sie durchbricht, müsste eine weiße Milch austreten.

Sie ist zwar giftig, aber wenn man Handschuhe anzieht, wenn sie entfernt wird, passiert da nicht.

Entfernen tut man sie, in dem man sie immer wieder raus zieht.

Die größere Pflanze müsste das "schmalblättriges Weidenröschen" sein.
https://www.google.de/search?q=wildpflanzen+bl%C3%BCtenfarbe+rosa&rlz=1C1CHBF\_deDE724DE724&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj\_6\_2zl8rUAhXM1hQKHRA6BNsQ\_AUICigB&biw=1366&bih=638#imgrc=VOBzMDKYOYktwM:

Ich ziehe sie immer wieder heraus, irgendwann hat sie sich tot gewuchert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantasielos
19.06.2017, 22:03

Genau, dass große meinte ich! - Gut, dann zieh ich es weiter fleißig raus :) Dankschön!

0

oh ja die gibt's bei mir auch im Garten. Weiß aber auch leider nicht wie sie heißt.. bin auch immer fleissig am rausrupfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?