Welches Trockenfutter eignet sich am besten für einen Junghund?

6 Antworten

Industriefutter ist von Menschen für Menschen gemacht, egal wie hochwertig es ist. Es ist eine bequeme Art seine Tiere auf vermeintlich gesunde Arte zu füttern. Spuren hinterlässt es trotzdem. 

Man stelle sich die Zeit vor, als es noch keine Gefrierschränke gab und noch kein Fertigfutter und trotzdem ist die Spezies Hund nicht ausgestorben. 

Fortschritte haben nicht nur Vorteile bezüglich Tiergesundheit. 

Es gibt zahlreiche andere Trockenfutter mit hohem Fleischanteil, einer natürlichen Fütterung kommt es niemals gleich. 

Für seinen Hund braucht man halt Zeit. Futterzubereitung/- beschaffung gehört dazu. Dann geht man halt alle 2-3 Tage für den Hund einkaufen. Das mussten wir früher auch bei Vollbeschäftigung, Kindererziehung, Haushalt usw. und haben für die Hunde eigens Futter gekocht.

Begrüße, dass Du Dir über Futterqualität Gedanken machst. Hunde sind sehr anpassungsfähig und nehmen, was sie bekommen. Hätten sie die Wahl, würde die Futtermittelindustrie untergehen. 

BARF ist eine Sache, man kann aber auch Hunde gesund anders mit Frischfutter, ohne Chemie versorgen. 

 

Früher, als es noch kein Fertigfutter gab, wurden die Hunde mit Essensresten gefüttert. Davon sind sie vllt. nicht ausgestorben, aber ich glaube auch nicht, dass die gesünder waren/länger gelebt haben als heutige Haushunde.

Barfen, sogern man es richtig macht, ist sicherlich eine gute Alternative, aber genau hier liegt auch der Knackpunkt. Wenn man das Futter selbst zubereitet, muss man genau schauen, was man da zusammenmixt, da sonst die Gefahr von Mangel oder Überversorgung an bestimmten Stoffen besteht.

Ich wäre deshalb immer vorsichtig, Laien zur Barffütterung zu raten, ohne im gleichen Zug auch darüber zu informieren, worauf man bei dieser Art der Fütterung achten muss. Denn man kann leider nicht davon ausgehen, dass sich die Leute selbstständig darüber informieren.

0

Mit 5 Monaten kannst du ruhigen Gewissens langsam auf Adult-Nahrung umstellen.

Ich halte spezielles Welpenfutter ohnehin eher für einen geschickten PR-Move, erhebe aber keinen Anspruch auf Richtigkeit meiner Aussage.

Ich könnte dir Rinti oder Platinum Adult als Folgefutter empfehlen.

Entweder Du gibst Deinem Hund Nassfutter. Da kann ich Dir Terra Canis empfehlen oder Du nimmst das Platinum für erwachsene Hunde. Das hat einen sehr hohen Fleischanteil. Dein Hund braucht kein Puppy Futter mehr.

Ist Trockenfutter schlecht für Hunde?

Stimmt es, dass Trockenfutter schlecht für Hunde ist, und man sollte ihnen besser Nassfutter füttern? oder noch besser barfen? Oder geht gutes Trockenfutter auch? Manche meinen ja nur barfen wäre gesund, stimmt das?

...zur Frage

Barf Plan Chihuahua Welpe?

hallo
ich habe einen 11 wochen alten chihuahua rüden

der züchter hat ihm das trockenfutter "select gold junior mini" gegeben und abunzu das "rinti nassfutter"

ich würde gerne barfen
allerdings weiß ich nicht:
- was ich füttern soll
- wann ich füttern soll
- wie oft ich füttern soll
- wie viel ich füttern soll
- woher ich das fleisch/gemüse/obst bekomme
- wie gewöhne ich ihn um ohne das er verdauungsprobleme / durchfall bekommt

könnt ihr mir einen "plan" erstellen oder schicken?

ist es überhaupt gut nur "nassfutter" zu füttern?
würde dann nur zum lernen von zb "sitzt" etc trockenfutter verwenden oder andere kleine leckerlies die keine zusatzstoffe und einen hohen fleischanteil haben

...zur Frage

Normal das er sein Napf nicht berührt bzw kaum noch?

Habe ja ein Welpe .. eig hat er immer in seinem Napf gegessen.

ich gebe ihn jeden Tag nass Futter also morgens, mittags u. Abends. ( Da ich mich informiert hab das es besser sei) Jedoch wie man es auf den BILD sehen kann hat er auch ein Napf mit bisschen trocken Futter was er jederzeit essen darf.

Nur seit paar Tagen isst er nicht mehr alles aus seinem Napf ( wo das nass Futter ist) wenn ich es aber auf den Boden tuh oder er aus meiner Hand frisst, dann frisst er auch. Aber aus dem Napf nicht.

Muss ich mir da Sorgen machen?

Wie kann ich das ändern? Soll ich den trocken Futter einfach nicht mehr geben und da wo das trocken Futter ist den nass Futter tun? Weil bei dem nampf in dem das nass Futter ist, ist neu ( also der nampf) aber wo Wasser und trocken Futter ist ist von der alten Besitzerin..

Ich weiß nicht woran das liegen soll und wie ich am besten jetzt da voran gehen soll.

rasse: russik toy terrier mix

geboren :18.05.18

Geschlecht: Rüde

Siehe BILD

...zur Frage

Wie sollte ich am besten meinen Welpen füttern?

Rasse : Russiky toy terrier mix.

Geboren: 18.05.18

Ich mache es so das ich morgens trocken Futter gebe. Dann Mittag Hälfte von seinem nass Futter und die andere übrige Hälfte dann abends. Ist dies so richtig? Dazu muss ich sagen das er heute morgen kein trocken Futter gegessen hat.. eher sein nass Futter... Mache ich da was falsch? Außerdem darf sein trocken Futter und Wasser immer stehen bleiben in der Küche oder muss ich bevor ich schlafen gehe trocken Futter weg tun und frisches Wasser ? ( ich Wechsel eig jede 3 Stunden neues Wasser)

...zur Frage

Sollte ich mein Welpen (10 Wochen alt) lieber Welpen oder adult Futter geben?

ich Habe gehört dAs Welpen Futter unnötig ist und den Welpen schneller wächsen lässt.

was würdet ihr empfehlen ?

...zur Frage

Platinum oder Wilderness Trockenfutter für Hunde?

Beide haben etwa 70% Fleischanteil. Nur im Platinum ist Getreide drin(Reis, Mais), dementsprechend bin ich im Moment eher für Wilderness. Was sagt ihr dazu? Welches Futter ist eurer Meinung nach besser nach den Inhalsstoffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?