Welches Trinkgeld im Hotel ist angemessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du es Dir leisten kannst, halte ich 5,- Euro für angemessen.

Die Reinigungskraft wird sich freuen, die sind diesbezüglich mit Sicherheit nicht verwöhnt. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer Nacht gebe ich nicht mehr als 3-5 Euro, bei einem Urlaub auch schon mal 20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre es in der Mitte des Aufenthalts etwas Trinkgeld aufs Bett zu legen, wenn man länger dort ist. Und am Ende des Aufenthaltes nochmal, ich lasse immer jeweils 5 Euro da, kommt auf die Länge des Aufenthaltes an. Wenn ich nur eine Nacht bleibe, dann lass ich nichts da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomanAtwood
04.10.2016, 11:35

Wieso wäre das besser? Ob man es verteilt oder am Ende alles auf einmal da lässt, kommt aufs Gleiche raus.

0

Wir haben der Dame jeden Tag 2 - 3€ gegegeben.

Am Ende haben wir 10€ hingelegt (4 Sterne Hotel).

Wenn Sie ihre Arbeit gut gemacht hat, leg doch um die 5€ hin. :)
Es ist deine Entscheidung! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorthDev
04.10.2016, 11:00

Sie wird sich aber auch über 2€ freuen!! :)

0

Ich wünschte ich hätte deine Sorgen... Lass einfach zwei - drei Euro dort liegen... Es gibt Leute die gehen einfach ohne was da zu lassen (außer natürlich ihren Müll) also mach dir keine Sorgen dass es "mickrig" aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 5 Euro Schein scheint mir angemessen für eine Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5er is ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?