welches tierfutter ist für menschen essbar und was gefährlich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Tierfutter ist nichts enthalten was gefährlich für den Mensch werden kann. Nur über den Geschmack lässt sich sicherlich streiten. Habe noch keine probiert und werde es sicher auch nicht machen ;)

Aber Gefährlich ist daran wirklich nichts. In Deutschland muss Tierfutter genau die selben Richtlinien einhalten wie Nahrungsmittel für Menschen.

Also. Wenn du tatsächlich gern Tierfutter isst kannst du damit ohne dir Sorgen machen zu müssen weiter machen :)

Früher habe ich mal Katzenfutter gegessen. So schlimm war das nicht, aber ich weiß auch nicht mehr was drin war.
In unserem Hundefutter ist z.B. Leber, Herz usw drin. Widerliches ist immer drin, aber gefährliches denk ich nicht. Der Hund isst es ja auch :)

also ich hab mal fischfutter probiert :D solche sticks waren das iwie :D die sind in wenigen mengen sogar lecker :D also ich denke tierfutter kann dich net umbringen aber iss dennoch lieber nicht allzuviel davon

kenn ich, mag ich auch :)

0

Was möchtest Du wissen?