welches tier tut sowas?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das machen katzen allein wenn sie merken dass irgendwo feinde sind dann bringen sie ihre jungen um! das ist nur damit der feind keine beute finden kann und die katze nicht selbst dadurch in gefahr kommt, sie selbst könnte sich wehren aber nicht wenn sie noch was beschützen muss. mach dir nichts draus, die katze bekommt sicher neue junge, es sei denn sie hat es doch aus anderen gründen getan (ist sie vielleicht krank und kann die kleinen nicht ernähren? dann tut sie sowas auch unter umständen)

hoffe dass ich helfen konnt, und dass es nicht vllt. doch etwas anderes war (glaube ich aber irgendwie weniger, weil die mutter verteidigt doch und wenn sie nichts abbekommen hat, dann liegt es nahe dass sie es selbst war)

guten morgen, allmählich glaube ich auch das es die mutti selbst war, glaube das sie überlastet war. ihre letzten 3 kinder die vor knapp einem jahr geboren sind, hängen noch sehr an ihr. vielen dank. schönen sonntag.

0

Sowas kommt in der Natur sehr oft vor,meistens wenn die Muttertiere keine Milch haben, oder ihr Instinkt sagt, das die Nachkommen nicht Überlebensfähig sind. Anders ist es allerdings bei den Löwen, da ist es das männliche Tier das die Nachkommen Auffrist, aber nur um sich mit der Löwin Paaren zu können.

Kater beissen Katzenbabies manchmal tot, damit Mamikatze sofort wieder rollig wird. Ich denke, dass da ein Marder dran war, denn ich denke nicht, dass ein Fuchs durch eine Katzenklappe kommt.

Mamikatzen, die Babies haben, sollten nicht in einem Stall untergebracht werden, der für kleine Raubtiere frei zugänglich ist. Oder, wenn schon Stall, dann Katzenklappe zu, dann kann sowas auch nicht passieren. In dem Fall musst Du halt öfter mal nach Mamikatze sehen, ob sie vielleicht raus möchte.

ja diesen fall hatte ich vor 4 jahren, der nachbarkater machte 4 junge tot, obwohl sie schon 6 wochen alt waren. habe auch den verdacht das es ein marder war. habe noch 2 miezen die wollen auch rein und raus, deswegen katzenklappe auf.

0
@lomita

Du solltest in dem Fall die Katze mit den Babies evtl. ins Haus nehmen. Ich würde das auf jeden Fall so machen.

0

Totes Hasenbaby größer als die lebenden verbleibenden Babys, warum?

Hallo zsm, also wir wollten gerade die Hasen füttern und im Stall lag plötzlich ein totes Hasenbaby, es sah schon etwas älter aus, bestimmt über einer Woche. Wir haben natürlich sofort nachgeschaut ob es überlebende Junge gibt. Es sind mindestens zwei, und diese sind maximal ein paar Tage alt, also nicht so riesig wie das Tote. An was kann das liegen, wir wissen das die Häsin einmal in den anderen Stall gekommen ist aber keinesfalls zweimal.
Danke im vorraus.

...zur Frage

Warum sterben meine Kaninchen?

Ich habe vor ca. 1 Jahr ein Zwergkaninchen gefunden. Da der nicht allein bleiben sollte habe ich nach einer Kumpeline gesucht. Habe dann eine ausgewachsene Häsin dazu bekommen. Nach nur 5 Tagen lag sie tot im Stall. Ich dacjte sie war vielleicht schon krank. Jedenfalls haben wir wieder ein Tier geholt. Diesmal ein ca. 10 Wochen altes Jungtier. Auch diese Maus war nach nur 3 Wochen bei uns gestorben. Sie lag einfach auf der Seite im Stall, lebte aber noch. Leider hatte der Nottierarzt keine Lust zur Behandlung und nach fast 2 Tagen an denen sie sich nicht bewegen konnte, starb auch sie. Eigentlich wollte ich dann kein Tier mehr dazu holen. Aber da der "alte" Hase so allein war haben wir vor 2 Wochen wieder ein Jungtier, diesmal ca. 12 Wochen geholt. Auch das lag heut Abend tot im Stall. Gestern war es noch quick lebendig. Ich weiß wirklich nicht was ich falsch mache. Ich will jetzt kein Tier mal holen. Aber woran kann es liegen das sie alle sterben? Ich meine der erste Hase ist immernoch da und dem gehts auch prima. Alle haben nur Gras, Salat und Heu bekommen....Ich bin so ratlos und die Kinder so traurig.

...zur Frage

Tier tot - durch Maden?

Ich habe 2 männliche und 2 weibliche Zwergkaninchen. Ich habe sie immer liebevoll versorgt, sie leben in einem großen Stall, der regelmäßig gesäubert wurde, habe ihnen immer gesundes Futter wie Löwenzahn&Möhrchen gegeben, Ich habe gehört aufeinmal von Maden innerlich aufgefressen zu sein, ich habe Maden gesehen, aber Stall war komplett sauber. Ich hab keinen Rat mehr.. was kann man tun? Wir lieben unsere Tiere und sind hilflos, weil uns sowas vorher noch nie passiert ist.

...zur Frage

Drei Kaninchen in einer Woche tot?

Hallo ich bin kaninchenneuling. Hab vor zirka 2 Wochen 2 top gesunde kaninchen bekommen. Beide haben genug gegessen und gespielt. Nach ein paar tagen lag das erste Tod im Stall. Ein paar Tage später das Nächste. Jetzt haben wir uns am Samstag 2 neue geholt. Wieder waren beide gesund und munter. Heute morgen lag wieder eins Tod im Stall. Sie bekommen bei mir Kräuter, Obst, grün von draußen,.... Was mache ich falsch? Wir haben eine gebrauchte Schutzhütte gekauft und könnte da irgendwas mit sein? Bitte um Hilfe

...zur Frage

Katzen beim füttern trennen?

Hallo,

Also ich habe eine Kater und eine Katze.

Der Kater hat jetzt Probleme mit den Nieren und brauch Spezialfutter .

Das Problem ist, dass sie ständig bei ihm klaut und er bei ihr.

Habe an getrennte Futterplätze mit Chip oder Magnet gesteuerte Katzenklappe gedacht. Hat jemand damit Erfahrungen? Oder sonst Erfahrungen oder Tipps wie man das lösen kann.

Danke :)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?