Welches Tier passt am besten zu mir?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Überleg dir gut ob du jetzt schon ein Tier möchtest. Du musst Verantwortung dafür tragen. Es jeden Tag Füttern, sauber machen und es kostet eine Menge Zeit. Das Tier muss sich auch an dich gewöhnen. Du musst das Tier wollen nicht nur einen Tag oder Zwei sondern sein ganzes Leben lang. Überleg dir das nochmal gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bitte noch ca 1-2 Jahre damit. Zwar möchtest du jetzt unbedingt ein Tierchen haben, aber bald kommst du in die Pubertät und deine Interessen werden ganz andere sein ^^. Ich hatte damals den gleichen Fehler gemacht und aufeinmal ist Käfig sauber machen und das Tier lästig geworden. Ich bereue es immernoch wie oft ich mein Tier damals alleine gelassen habe :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkst du auch daran, dass du den ganzen Mist vom Tier entfernen musst? Sprich jede Woche die Sche*ße aus dem Käfig kratzen? Und auch, dass das Tier IMMER Zuneigung braucht? Auch wenn du mal kein Bock hast? Mit Haustieren muss man sich beschäftigen. Und zwar so lange bis sie sterben. Haustiere sind nämlich nicht wie Spielzeuge, die man sich einfach so mal kauft und sie in die Ecke stellt, wenn sie nach ner Woche keinen Spaß mehr machen. Und damit ein Tier "Tricks" lernt musst du Täglich üben. Stundenlang. Ist dir das alles bewust? Ich kann das bei deinem Alter nämlich absolut nicht glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagerverueckt
05.04.2016, 20:38

Ja ist mir bewusst ich habe schon einige Tiere gehalten und ich werde auch von meiner Mutter unterstützt sie zahlt nur kein Futter

0

Da wären wohl ratten am ehesten passend. die solltest du aber auf keinen fall alleine sondern mindestens zu zweit halten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagerverueckt
05.04.2016, 20:36

Danke für die schnelle Antwort nur leider kann ich mir bei Ratten das futter nicht leisten ;)

0
Kommentar von Tuffi111
05.04.2016, 20:38

Ratten sollte man mindestens zu dritt halten da es rudeltiere sind und ein rudel ab drei beginnt, und wenn eins stirbt dann hat es noch einen Kumpel und ist nich allein in der Zeit in der man neue Artgenossen holt und diese integriert 

0

In einer Tierhandlung sollte man sich nicht beraten lassen, zumindest nicht über Kleintiere das sie meist nicht recht Bescheid wissen

Z.b bei ratten sagen viele die sind pflegeleicht und kann man einzeln halten, und benötigen nur so einen,, Standard,, kaninchenkäfig, was alles völliger Blödsinn ist da es Gruppentiere mit hohem Bewegungsdrang sind

Informieren dich lieber in tierheim die haben meist mehr Ahnung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mäuse oder Ratten sind gut um sie in der Wohnung zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagerverueckt
05.04.2016, 20:50

Danke ;) ich bekomme warscheindlich Mäuse 

0

Ich würde dir raten, dich in einer Tierhandlung oder so etwas einfach beraten zu lassen:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagerverueckt
05.04.2016, 20:35

Hallo danke für die schnelle antwort nur ich traue den in der Tierhaltung nicht weil jeder Mensch macht mal fehler bei der Tierhaltung und mir empfelen die immer irgentwelche insekten ;)

0

So wie ich das sehe... gar keins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die vielen lieben Antworten ich habe nun ein Tier gefunden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuffi111
05.04.2016, 20:47

Und welches? 

1

Katze. Aber geh lieber in eine Tierhandlung und lass dich beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nagerverueckt
05.04.2016, 20:40

Leider darf ich keine Katzen besitzen da sie zu groß ist sagt meine Mama   Danke für die schnelle Antwort ;)

1

Was möchtest Du wissen?