Welches Thema zum Buddhismus wäre für eine Hausarbeit in Klasse 9 gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest den historischen Buddha gegen den Buddha der Legenden darstellen. Du könntest Dir ein Einzelthema vorknöpfen: Die vier Edlen Wahrheiten - Pancasila (die "Fünf Gebote") - Die Unterschiede von "Laien" und Mönchen und Nonnen - Die Stellung der Frauen in den verschiedenen buddhistischen Schulen - Die buddhistischen Schulen im Überblick - Was ist Erleuchtung? - Buddhismus im Westen - Und so weiter...

Vielleicht schaust Du mal auf der Seite der DBU nach (Deutsche Buddhistische Union). Da findest Du viele Infos zu den verschiedenen Richtungen und Aspekten. Vielleicht fällt Dir ein Thema auf, das Du gerne umsetzen möchtest. http://www.dharma.de/ Gruß, q.

Du könntest die Unterschiede von Theravada-, Mahayana- und Vajrayana Buddhismus ausarbeiten und deren Weg zur Erleuchtung. Weiters kannst Du noch die fünf Silas, die vier edlen Wahrheiten, den edlen achtfachen Pfad, die drei bzw. vier Dharmasiegel, die zwölf Glieder des Entstehens in wechselseitiger Abhängigkeit und die vier Brahmaviharas (die vier grenzenlosen Geisteszustände) einfließen lassen. Das ist - glaube ich - schon genug für mehrere Hausarbeiten, suche Dir das aus über das Du am liebsten schreiben möchtest. Tashi delek

Karma ist immer interessant! Das Prinzip von Ursache und Wirkung. Denn jeder ist seines Glückes Schmied!

Findest du auch unter dem Link von gerdr108

karma oder der umgang mit dem leid!

Was möchtest Du wissen?