Welches Thema in Geschichte wählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt es gewisse Vorgaben? Epochen, Zeiträume, etc.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thilldur
03.03.2017, 14:10

Nein, wir können frei wählen. In alle möglichen Richtungen...

0

Wenn du dich in "Geschichte" prüfen lassen willst, dann musst du gewiss sorgsam deine Prüfungsthemen wählen!

Nun weiß ich allerdings nicht, zu welchem Thema ich etwas erzählen soll und was mich eventuell interessieren würde.

Das finde ich sehr traurig: da hast du jahrelang Geschichtsunterricht genossen, aber keinerlei Interessen dabei entwickelt. Um es ganz klar zu sagen: da dich hier niemand kennt, wird es ganz schwer, dir einen Rat zu geben!

Aber versuchen will ich es mal. Vorweg aber eine Frage: Welche Zensur hast du derzeit in Geschichte? Gab es Themen, etwa in Klausuren, bei denen du gut und besser abgeschnitten hast?

Warum frage ich das? Weil du dir überlegen solltest, ob du nicht ein Thema wählst, mit dem du schon einmal gut zurecht gekommen bist! Welches das sein kann, nun, diese Frage musst du selbst beantworten.

Weiter: Hier weiß niemand, welche prüfungsrelevanten Themen ihr im Unterricht behandelt habt. Es wäre gut, wenn du eine Übersicht dazu geben könntest. Und indem du die Unterrichtsthemen Revue passieren lässt, solltest du dich dabei prüfen und fragen, was dich vielleicht doch noch besonders interessieren könnte.

Also, du bist am Zuge!  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steinzeit, Antike (und andere Epochen), 1. Und 2. Weltkrieg, Ägypten, usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Thesenanschlag Martin Luthers
  • Die Völkerschlacht bei Leipzig
  • Das Wartburgfest
  • Der Versailler Vertrag


Außerhalb Deutschlands:

  • Der Sturm auf die Bastille

  • Gandhis Salzmarsch

  • Hiroshima und Nagasaki


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?