Welches Thema für meine wissenschaftliche Facharbeit (Biologie, Psychologie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir würde da spontan Narzissmus einfallen. Das Thema ist einfach und alltagsnahe, du kannst es gut mit sozialen Plattformen verbinden und daher einen gewissen Eigenanteil hineinbringen.

Schreibt sich nebenher sicher ganz nett und du kannst dich auf das Wesentliche (Klausuren, Tests etc.) konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthmoiety
02.10.2016, 18:47

hey :) Vielen dank für deine Antwort

Das Thema hört sich wirklich interessant an, aber fällt dir vielleicht die passende Fragestellung/Problemstellung dazu ein?

0

Kommt drauf an, was für psychische Krankheiten dich da interessieren, ich würde mich da auf eine konzentrieren. Vielleicht findest du was Gutes in Richtung Neuropsychologie, dann hast du auf jeden Fall eine super Verknüpfung zur Biologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthmoiety
02.10.2016, 18:46

Hallo, erstmal danke, dass du geantwortet hast :)

Ja, das habe ich mir auch schon so gedacht. Also in diese Richtung zu gehen ^^ würde dir vielleicht ein spannendes thema einfallen?

0

Gruppendynamik in OnlineRollenspiele. Warum und wie nimmt wer welcher Rolle ein. Wie läuft die Konfliktlösung. Haben die angenommenen Rollen eine Auswirkung auf das interaktionsverhalten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthmoiety
02.10.2016, 18:48

das hört sich zwar interessant an, aber das thema geht mir leider etwas zu weit in psychologie rein. Ich bräuchte etwas, dass man schon eher biologisch betrachten kann

0

Broken-Heart-Syndrom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?