Welches Textverarbeitungsprogramm sollte ich mir kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die allermeisten Anwendungen reicht das Textverarbeitungsprogramm, das du bereits hast, weil es Teil von Windows ist: WordPad.

Falls du mehr Funktionen brauchst, gibt es AbiWord, ein schnelles und gutes Programm:

http://www.chip.de/downloads/AbiWord-Schreibprogramm_13009026.html
https://www.abisource.com/

Wenn es eine komplette Office-Suite sein muss, mit Tabellenkalkulation, Zeichenprogramm, Präsentationen und so, dann nimm entweder OpenOffice oder LibreOffice:

https://www.openoffice.org/de/
https://de.libreoffice.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Bewerbungen, private Korrespondenz, Praktikumsberichte, Hausaufgaben usw. ist das vollkommen kostenlose LibreOffice (https://de.libreoffice.org/) schon fast eine Nummer zu groß - also genau das Richtige für Dich. Und eine Tabellenkalkulation ähnlich Excel sowie ein Präsentationsprogramm ähnlich PowerPoint ist auch schon mit dabei ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Geld ausgeben willst kannst du auch OpenOffice nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OpenOffice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?