Welches tarotkarten set soll ich mir kaufen?

2 Antworten

Das Rider Waite Deck ist am besten, allerdings bekommst du für 20,- € nur die Karten. Du brauchst aber noch ein Buch dazu, das kannst du dir gebraucht im Internet bestellen. Ich empfehle dir "Schlüsselworte zum Tarot" von Hajo Banzhaf. Das ist ein Einsteigerbuch mit vielen Legearten.

Hallo,

Tarotkartensets bestehen in der Regel IMMER aus 78 Karten, ansonsten sind es Wahrsage-Karten.

Beim klassischen Tarot bilden 22 Karten die "große Arkana" und 56 Karten gehören zur "kleinen Arkana". Zum Üben kannst Du erst einmal nur mit den Karten der großen Arkana arbeiten und später, wenn Du schon gute Erfahrungen gesammalt hat, die kleine Arkana dazu nehmen. So jedenfalls habe ich Tarot gelernt.

Zum Karten kaufen würde ich einfach mal in ein Esoterik-Fachgeschäft oder in den Buchhandel gehen und mir die Karten anschauen. Welche Bilder sprechen Dich mehr an? Welche Karten fühlen sich gut in der Hand an? Ich könnte Dir jetzt sagen, kaufe das Raider-Waite-Tarot. Aber vielleicht gefällt es Dir ja gar nicht. Meine Freundin schwört darauf. Viele andere auch. Ich nicht. Mir gefällt es nicht.

Sehr verbreitet ist auch das Crowley-Tarot. Aber da finde ich die Bilder sehr schwierig.

Ich selbst habe schon einige Sets ausprobiert und arbeite jetzt seit Jahren mit dem Druid-Craft-Tarot. Es hat sehr aussagekräftige und gut verständliche Bilder, die eigentlich schon alles sagen. Aber wie gesagt, es ist Geschmacks- und Gefühlssache.

Kaufe nichts überstürzt. Fühle die Karten. Spüre, ob sie mit Dir sprechen. Ansonsten lass die Finger davon, das ist sonst nur rausgeworfenes Geld und die Karten liegen schon nach kurzer Zeit unbeachtet in der Ecke.

Danke! 

0

Was möchtest Du wissen?