Welches Tablet könnt ihr mir empfehlen(Studentin)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich erfüllen fast alle Tablets deine Anforderungen. Um auf Nummer sicher zu gehen, hol dir eins ab 200€, die werden von den technischen Daten her garantiert für alles ausreichen, und wenn es nicht extra eine eigene Tastatur dafür gibt, an jedem Tablet kann man Bluetooth Tastaturen anschließen.
Alternativ könntest du auch einfach ein Chromebook oder ähnliches nehmen, die gibt's schon ab knapp 300€

Ein Tablet für die Uni empfinde ich als absolut am Ziel vorbei. Mit einer Bluetooth-Tastatur verbunden kannst du damit zwar zumindest einigermaßen normal tippen, hast aber zwei Geräte, denen der Sprit ausgehen kann.

Statt des Tablets würde ich mir ein älteres kleines Netbook mit langer Akkulaufzeit holen, am besten mit mattem Bildschirm. Da kannst du dann auch mal ohne Drama einen USB-Stick dranhängen, um Sachen zu kopieren, normale Programme installieren, ... Der Gewichtsunterschied ist vernachlässigbar und der Preis ist auch nicht höher, ganz im Gegenteil, wenn du ein älteres Modell nimmst, bekommst du sinnvollere Leistung für weniger Geld.


Hol dir doch ein Ultrabook? Klein, kompakt und kann zu einem "Tablet" umfunktioniert werden, wenn nötig: Und so viel kostet es auch nicht.

Für meins habe ich damals gerade mal 300 Euro bezahlt, weil ich mein großes Notebook nicht mitschleppen wollte: Das Teil ist einfach genial und es hält locker 6-7 Stunden, danach kannst du es ja anschließen.

Die der Marke Lenovo sind super.

auf keinen Fall das Samsung tab 4 der Akku ist der größte Scheiß und es ist generell kake

Ipad Air 2 kann ich sehr empfehlen.

Was möchtest Du wissen?