Welches Tablet fürs Studium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich mit jedem etwas besserem tablet. Viele sagen ja ipad. Aber ich sag dir mit acer/samsung kannste nix falsch machen. Ich hab polaris office und qickoffice drauf. Kann also powerpoint etc machen. Ich selbst habe das acer iconia tav a210. Da es aber ziemlich schwer ist und du es ja unterwegs nutzen willst schau mal hier:http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00BLLXAYU/ref=mpsa11?qid=1384672508&sr=8-1&pi=ACSX110SY165_QL70

Das hat jetzt nur wifi (wlan) aber wenn du mit 3g nimmst kannst du noch ne sim karte rein tun. Ich habe nur wifi und finde es völlig in ordnung. Unterwegs geh ich mit dem tablet über mein handy ins internet. Hoffe konnte dir helfen

Mit gar keinem. Sehe ich auch so. Selber probiert. Notebook verkauft. Tablet gekauft. Mich intensiv damit auseinander gesetzt. Froh gewesen, in der Arbeit wieder einen ordentlichen Rechner zu haben, mit dem man auch drucken und auf einem guten Bildschirm schreiben kann. Tablet beiseite gelegt, Notebook gekauft. Vergiss das mit dem Tablet. Bringt nichts.

Acer iconia tab w510 mit tastatur und das asus transformer pad infinity auch mit tastatur. Kannst es dir mal anschauen

mit welchem Tablet kann man gut Arbeiten?

mit keinem^^ Das kannst Du direkt vergessen^^

railan 17.11.2013, 08:13

Es gibt welche, die man in eine Dockingstation mit Tastatur stecken kann. Wäre eine Notlösung.

0
ardagazi 17.11.2013, 08:19
@railan

hab ich vergessen zu erwähnen, tastatur würde ich mir auch holen

0
thrombosehose 17.11.2013, 11:42
@railan

Es gibt welche, die man in eine Dockingstation mit Tastatur stecken kann. Wäre eine Notlösung.

ziemlich unpraktisch fuer die Uni^^

0

Was möchtest Du wissen?