Welches System habt ihr, Windows, Linux oder Windows?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 19 Abstimmungen

Linux 73%
Windows 21%
macOS 5%

19 Antworten

Linux
  • Arch
  • openSUSE
  • Debian
  • Fedora
  • RedHat
  • Puppy
  • DDWRT
  • Vector
  • SliTaz
  • uvm. alles GNU/Linux-Distributionen

* übrigens dürften die Nutzer die noch aktiv macOS verwenden gegen Null gehen, denn das war der Name des Betriebssystems bei Geräten mit 68x00er CPU. Heute gibt es OS-X welches auf BSD basiert ¹

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------

¹ Nur damit man aus der Frage wenigstens noch etwas lehrreiches ziehen kann, denn die ist so dµmm und sinnlos das sie verboten gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdigge1982
17.10.2016, 08:05

Man braucht hier bei gf zwingend einen gefällt mir Button ;)

1
Kommentar von Kleon1111
17.10.2016, 17:48

Genau :)

2
Kommentar von NoHumanBeing
30.01.2017, 13:29

übrigens dürften die Nutzer die noch aktiv macOS verwenden gegen Null gehen, denn das war der Name des Betriebssystems bei Geräten mit 68x00er CPU. Heute gibt es OS-X welches auf BSD basiert

Seit September 2016 heißt OSX wieder macOS.

0
Linux

Moin.

Ich habe OpenSuse und Win 10. OpenSuse ist mein Produktivsystem. Damit mache ich das Meiste. Win 10 ist hier nur für zwei beruflich genutzte Programme drauf, die Windows erfordern und sich unter Linux / WINE nicht vernünftig ausführen lassen und darüber hinaus für ein paar Games, die unter Linux einfach nicht gut genug laufen.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bevorzuge macOS. Windows ging schonmal gar nicht xD, das nur noch zum zocken, gezwungener maßen. Also hatte ich die Wahl zwischen Linux und macOS, dort hab ich mich wegen dem Komfort, Optik und der Programme (vorallem Skype!) für macOS entschieden.
Linux (Ubuntu 16.04 LTS 64Bit mit Unity) nutze ich momentan "nur" auf meinem 2. Notebook zum testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Auf meiner Workstation Fedora und auf meinem Server Ubuntu LTS.

Ja, ich weiß, das ist etwas "backwards", allerdings hat die CPU in meinem Server keine x86(-64)-Architektur und Ubuntu LTS wurde auf diesen Chip portiert, Fedora hingegen nicht.

Wenn ich die Wahl hätte, würde auf dem Server ebenfalls Fedora laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf meinem PC ist derzeit noch Windows, bin aber gerade am Umsteigen auf ein Debian-System, also ein Linux.

MacOS basiert auf Linux, verwende ich persönlich aber nicht, nur in einer VM zu Testzwecken.

Mein Server und auch die meisten Router und WLAN-APs laufen aber mit Linux.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
17.10.2016, 05:12

@SYSCrashTV,

MacOS basiert auf Linux

  • MacOS ist unabhängig, es basiert ganz sicher nicht auf Linux, denn Linux gab es 1984 noch gar nicht ;-)
  • Und auch OS-X basiert nicht auf Linux sondern auf BSD

Linuxhase

1
Linux

Habe Windows 10 und OpenSuse im Dualbootsystem.

Inzwischen nutze ich OpenSuse mehr, Windows 10 nur noch für bestimmte Software und Spiele oder wenn mal etwas unter Linux nicht ganz so klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Arch Linux und Manjaro Linux.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Für Server Debian, am Desktop-PC Xubuntu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Ich benutze für eigentlich alles Linux. Nur für ein paar Games nutze ich noch Windows.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

"Windows, Linux oder Windows"? ^^
Linux, Linux und Linux. Vorzugsweise mit KDE/Plasma Oberfläche. Und auf Debian-Basis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Ich benutze Linux Debian als Hauptsystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevorzugt linux distros

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows

Windows 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Und ich hab auch schon vorhin geantwortet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

Ich benutze Ubuntu 16.04

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Linux

This is Linux land.
In silent nights
you can hear
the Windows machines
rebooting

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows

Hätte gerne Linux, aber da man darauf einfach zu wenig zocken kann, habe ich Windows 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows

Window 7 pro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Win7. Bis vor kurzem noch wheezy genutzt aber solange der Zero in Deutschland so teuer ist nutze ich kein Linux 😬

Am liebsten würde ich mir n Mac gönnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
17.10.2016, 05:13

@Nenkirch

aber solange der Zero in Deutschland so teuer ist

Was ist das denn bzw. was meinst Du damit?

Linuxhase

1
Kommentar von Nenkrich
17.10.2016, 06:19

Ich sehe es einfach nur nicht ein in der Bucht 25-30 € zu zahlen. Originalpreis 5$. Bei Reichelt 15 aber dauerhaft ausverkauft. Elv hat den aus dem Sortiment genommen.

Der Zero ist zwar relativ Leistungsschwach (wie der erste Raspberry B) aber er ist halt noch kleiner. Das wäre für einige meiner Projekte sehr hilfreich gewesen. Ist glaub vor einem Jahr rausgenommen aber in Deutschland so gut wie nie erhältlich

1
Kommentar von Nenkrich
18.10.2016, 05:56

Hab ihn (noch) nicht. Von daher auch kein Linux.  

So an sich wüsste ich nix was bei Niedriger Leistung besser ist als ein Ressourcen sparendes, sicheres und funktionieres system als ein Linux.

Und beim Zero würde es mir halt weniger um Leistung (im Vergleich zu nem Atmega gigantisch) sondern um den Platzverbrauch gehen.

1

Was möchtest Du wissen?