Welches Surround System fürs Wohnzimmer, für Musik und Filme?

3 Antworten

Gut, kabellos und unter 200€,, das kannst du vergessen,.

nicht mal mit Kabel bekommste da was gutes, vieleicht irgendwo kleine Plastik brüllwürfel, wo es sich anhört als ob der Sound aus ner Konservendose kommt.

besorgt dir nen (gebrauchten) avr und 2 Lautsprecher + subwoofer, da könntest du Glück haben, für 200€ auf ebay oder so.
für Musik ist 2.1 sowieso besser als 5.1, ich schalte bei musik immer auf stereo und nur bei Filmen 5.1

Den Subwoofer kann man sich sparen, wenn die Lautsprecher was taugen und auch den AVR. Für 200 Euro gibts höchstens einen gebrauchten Stereoverstärker mit halbwegs brauchbaren Lautsprechern. Das beste Klang/Preis-Verhältnis gibts für das wenige Geld mit dieser Kombi

0
@topeye

würde ich nicht sagen, lautsprecher kann man ohne weiteres 20 jahre nutzen, viele kaufen sich aber alle paar jahre was neues und verkaufen ihr altes zeug, ohne zu wissen , was die eigentlich noch wert sind,.

so kann man schon glück haben pro ls 50€ zu zahlen, einen avr ohne jegliche besondere funktionen der ka. 10 jahre alt ist, kann man auch für unter 100€ bekommen, natürlich alles gebraucht, älter und man muss halt suchen und braucht glück.

auf einen Subwoofer würde ich auch nicht verzichten wollen, auch wenn ich ein sehr gutes Setup habe, 5.1 wo beide Frontlautsprecher schon zusammen ca 600€ gekostet haben, aber den unterschied mit und ohne merkt man deutlich

0
@miranya

sag ich doch ... 200Euro = 2 gebraucht LS + Stereoverstärker...mir ist ein Subwoofer nur lästig...es rumpelt zu arg und wirkt aufgesetzt...mit meinen 20jährigen Quadral-LS empfindets man bei jeder Lautstärke nicht als Lärm und nur das muss erfüllt sein ; )

0

200€
Das kannst du leider vollkommen vergessen. Das was man für das Geld kriegt ist einfach nicht zufriedenstellend.
Ab 800-1000€ kann man schon eher etwas finden.
Bei 200€ lieber eine gute gebrauchte Stereoanlage

Zwei wirklich gute Lautsprecher und ein Stereoverstärker reichen vollends - der Mensch hat nur zwei Ohren. Überall die Lautsprecher und Kabel eines Surroundsystems verschandeln das Wohnzimmer nur unnötig...das ist meine Meinung.

Wenn man die Kabel ordentlich hinter den Sockelleisten, oder unter dem Boden (nicht grad bei Teppich) verlegt, sieht man garnix.

0
@miranya

Trotzdem klingen zwei anständige Lautsprecher angenehmer, als ein 200 Euro Schrott- Surroundsystem

0

Man hat nur zwei ohren, aber diese können die Klangquelle sehr präzise orten. nicht nur links und rechts

0
@GgkDJ

Nur wenn man den Kopf hin und her dreht, was ich selten bis gar nie tue, wenn ich gebannt einen Film schaue.

0
@topeye

ich glaub du hast noch nie 5.1 / 5.2 / 7.1 usw... gehört.

diese aussage ist quatsch, bei Filmen hat man selbstverständlich einen großen Effekt, z.b. wenn im Film jemand hinter einem Redet, oder ein Zug, Auto, was auch immer an einem vorbeirauscht, wenn ein Helikopter einen umkreist, oder oder oder hört man das alles genauso.

es gibt natürlich filme wo die Effekte kaum rüber kommen, aber zum größten Teil , hat man dadurch einen Mehrwert.

0

Was möchtest Du wissen?