Welches Sternzeichen.?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In erster Linie ist ein gutes Horoskop ja dafür da inspirierend zu wirken und nicht als Fahrplan durch das Leben. So sollte man Horoskope auch lesen und verstehen. Kritisieren ist immer einfach. Auch die Wissenschaft ist nicht unfehlbar. Wenn Du mehr zum Thema Horoskop und wie man ein solches liest und versteht wissen möchtest, hilft Dir eventuell ja diese Seite weiter: http://www.my-personal-horoscope.com

Also für ein ausführliches Horoskop und mehr über das Sternzeichen Waage, da empfehle ich ausdrücklich die Seite http://www.kostenlos-horoskop.de/waage/

Und sonst schau einfach auch bei Skorpion rein. Astrologie sollte man nicht zu ernst nehmen. Und mein Tipp: Nehme dir die passenden/guten Eigenschaften raus und mache die anderen besser!

Tatsächlich erkennen sich in wissenschaftliche Untersuchungen ca. 90% der Testpersonen in einem beliebigen Geburtshoroskop wieder (selbst dem eines Massenmörders). Gibt man den Testpersonen zum eigenen Horoskop noch ein zweites, dann können sie ihr eigenes Horoskop nicht von dem der anderen Person unterscheiden.

http://www.gwup.org/infos/themen-nach-gebiet/46-astrologie?catid=58%3Aastrologie

Konnte Deine Anfrage erst verspätet lesen. Also wenn Du ein individuelles Horoskop lesen möchtest,-empfehle ich Dir die Seite: www.noeastro.de, bzw, Google und Noeastro, Gratishoroskop. Da wird Dir sicher geholfen. ggg. Wie sonst gibt es Ebbe und Flut, sowie Schlafwandler und das ist nur dem Mond zu verdanken, was können erst die restlichen Himmelskörper bewirken. Allerding sind Zeit- schriften diesbezüglich nicht ernst zu nehmen.

Theoretisch könntest du das Sternzeichen deiner regulären Geburt nehmen.

Max104 05.10.2010, 13:29

Reguläre Geburt? Also der berechnete Termin?

0
MikeMolto 06.10.2010, 07:16
@Max104

Ja. Ich allerdings würde nicht an Horoskope glauben. Im Prinzip ist alles Auslegungssache. Beispiel: Sie haben heute Pech. (Du wirst vom Auto angefahren und verletzt). Sie haben heute Glück. Du wirst vom Auto angefahren und "nur" verletzt).

0
kitty92maus 13.10.2010, 23:41
@MikeMolto

zum glueck ist aber das geschriebene in den Horoskopen viel ausfuehrlicher.. ;)...

0

Du bist doch der beste Beweis dafür das Horoskope Humbug sind.

kitty92maus 05.10.2010, 13:11

Warum? ich mein bei mir stimmt das vom Skorpion immer.. Aber ich bin ja waage.. Hm

0
Max104 05.10.2010, 13:28
@kitty92maus

Horoskope sind so ausgelegt, dass sie immer auf die aktuelle Lage zutreffen, für jeden.

Dazu kommt noch der Carpenter-Effekt, du bildest dir also noch ein, dass das ganze so stimmen muss.

0
coeleste 05.10.2010, 19:33

hast du dich jemals ernsthaft damit beschäftigt?

wenn nicht,verhalte dich neutral,denn du weist nicht,ob es ok ist oder nicht.

du folgst dem mainstream,ohne zu überprüfen!

0
hansano 05.10.2010, 21:07
@coeleste

Was Mainstream? Schalt mal dein Hirn ein. Astrologie ist und bleibt Humbug , egal welche Titel und "Referenzen" ihr angebt.

0

der monatshoroskop ist nicht das einzige was deinen charakter und andere eigenschaften ausmacht es gibt auch so was wie chinesischeshoroskop,bei dem das jahr in dem du geboren bist was über dich aussagt.gibt doch im google so was ein wie chinesischehoroskop berechnen.außer diese sachen gibt es auch nummerologie bei dem die zahlen aus deinem namen und die zahlen des geburtsdatum was über dich sagt.

ich glaub ja gar nicht an horoskope, aber ich hab trotzdem einen tipp für dich.

such mal auf google nach "aszendent ermitteln" oder änlichem. dort mußt du dann dein geburtsdatum auf die minute genau eingeben. ich z.b. bin eigentlich stier, hab aber den asz. schütze... das wahre sternzeichen erfährt man durch die kombi aus geburtstags und geburtsminutensterzeichen.

Was möchtest Du wissen?