Welches Stativ für Nikon D5100 mit 18-105er Objektiv (Timelapse/Zeitraffer)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfehlungen aus der Ferne sind schwierig... da jeder anders meint und fotografiert. Denke aber mal so...


Gut & günstig ist in der Fotografie nicht immer empfehlenswert. Sondern bei allem Verständnis für ein geringes Budget, ein oftmals schlechter Ratgeber. Am Rande sei erwähnt, dass es neben Dreibeinstativen natürlich noch viele andere Möglichkeiten bzw. Befestigungsmöglichkeiten gibt. Ein gutes Stativ kostet zwischen 150 und 250 Euro. Dann haben wir noch nicht vom Stativkopf gesprochen, desn dieser ist häufig optional. Dass ein Stativ groß und schwer ist, muss kein unbedingter Nachteil sein, ist als Reisestativ aber sicherlich schon schwierig. Ein gutes Mittelding bietet Bilora. Andererseits würde ich persönlich das Stativ Manfrotto XPro055 allem vorziehen. Bei allem Guten für einen 3-Wege-Kopf, würde ich auch einen Kugelkopf in Erwägung ziehen, da die Griffe manchmal in schnellen Situation sehr hinderlich sein können. Wenn Du auch Panormafotografie machen willst, empfehle ich Dir einen Manfrotto-Drehteller dazwischen zu schalten. Dass ist zwar letztlich alles eine Kostenfrage, trotzdem macht modernes Enquipment in der Fotografie doch viel mehr Spaß. Übrigens, aufgrund Deiner Größe ist das Manfrotto XPro055 auch sehr überzeugend und rückenschonend. Noch ein Punkt der für etwas teure Stative spricht, ist die das Zubehör und sind die Ersatzteile. Von einem Dolly bis zur Tasche, bis zu verschiedensten Stativköpfen und Befestigungsmöglichkeiten (z.B. Klemmen mit Schwanenhals) ist bei Manfrotto, in Bezug auf ein Stativ vieles möglich. Wenn Dich der Preis schreckt und die Zeit hast, solltest Du auch mal bei eBay mitsteigern.

Gruss und immer gute Bilder :-)

Schau dich mal hier um: http://www.foto-morgen.de/Stative-Kugelkoepfe-Stativzubehoer/Stative/Dreibein-Stative/Triopo-SET-MX-1327-Magnesium-Leopard-Speedy-II-Stativ-bis-177cm-Triopo-Kugelkopf-B-2.html

Kugelkopf finde ich ganz praktisch, für Panos ist der auch drehbar. Ansonsten baut Bilora auch gute Stative.

Für mehr Standfestigkeit kann man bei vielen Modellen unten an die Mittelsäule noch ein Gewicht anhängen.

0

HDR Zeitraffer - Nikon D5100 - Aber wie?

Moin,

Wie ich ein Zeitraffer erstellen kann, weiß ich. Allerdings brauch ich nun eines in HDR! Aber wie? Wenn ich HDR in der Kamera (Nikon D5100) auswähle, ist Intervallaufnahme nicht auswählbar. Woran kann das liegen, und wie kann man das Problem lösen?

MfG

...zur Frage

Zeitraffer bearbeiten?

Wie kann ich mit einer Nikon Spiegelreflexkamera eine Timelapse bearbeiten

...zur Frage

Gutes Festbrennweiten-Objektiv (50mm) für Nikon D5100 gesucht!

Suche ein Objektiv mit einer Festbrennweite von 50mm für meine Nikon D5100! Es sollte womöglich unter bzw. nicht viel mehr als 100€ kosten! Schreibt bitte Vor- und Nachteile zwischen den Marken/Modellen dazu! Danke!

...zur Frage

Milchstraße fotografieren. Problem mit der Nachführung?

Hallo,

ich will die Milchstraße fotografieren und habe:

  • eine Canon EOS 40D + Tamron 18-250mm + Selbstauslöser
  • eine Nikon D5100 + Kit-Objektiv 18-55mm + 55-200mm + Selbstauslöser
  • ein Stativ

Ich fotografiere nun seit ein paar Jahren und habe viel Erfahrung gesammelt. Das Foto würde ich gerne mit der Nikon D5100 mit dem Kit-Objektiv 18-55mm machen. Habe schon einige Startrails aufgenommen. Nun will ich mich an die Milchstraße wagen. Welche Blende/Belichtung/ISO soll ich ungefähr nehmen. Und mein viel größeres Problem. Wie kann ich es schaffen die Kamera nachzuführen, also so, dass die Sterne nicht verwischt sind?

Habe eine Hardware namens "Polare Star Tracker" gefunden. Kostet allerdings 459€ und dann müsste ich noch ein Kugelkopf dazukaufen. Das geht doch auch günstiger, oder irre ich mich da?

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Zeitraffer-Funktion bei Canon DSLR?

Hallo, ich suche nach der Zeitraffer - Funktion bei der Canon EOS 700D. Kann mir jemand sagen wo ich diese Funktion finden kann? Bzw ob diese Kamera die Funktion überhaupt verfügt. Dazu würde ich gerne wissen, welche Programme es gibt, die eine Timelapse erstellen können. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?