Welches starwars-buch für 8jährigen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei unseren Jungs sind die Bücher vom dk Verlag hoch im Kurs. Das sind so Art Wissensbücher zu den verschiedensten Themen in der Star Wars Welt.

Außerdem lieben sie die diversen Lego Star Wars Bücher.

Es gibt auch Bücherreihen speziell für Erstleser. Da kann man wunderbar vorlesen und selbst lesen lassen kombinieren.

Über die Reihenfolge würde ich mir nicht so viele Gedanken machen. Die einzelnen Episoden und Geschichten sind so in sich geschlossen, dass man jederzeit den Einstieg findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lycaa
07.01.2016, 13:20

Danke für den "Star" : )

0

bei tchibo gabs grad ein komplettes buch über die entstehung und die geschichte und so. der neffe von meinem mann fand das supercool.ist allerdings n ziemlicher wälzer mit 320 seiten auf din a 4(sogar noch etwas grösser) inwieweit sich das als vorlesebuch eignet weis ich aber nicht. es sind aber viele bilder drin und die charaktäre sind beschrieben und die schauplätze und und und...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Star Wars: Yodas Geheimnis und andere Geschichten das ist extra auch für Leseanfänger und erklärt Charaktere und andere dinge.

die Reihe hat mehrere Bücher und Sind prima für Anfänger die SW nicht kennen geeignet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ja, bevor es die Filme gab wurden Bücher geschrieben. 

Star Wars ist so aufgebaut, die Erste Triologie, dort geht es darum dass die Rebellen das Imperium stürzen wollen. Danach wurden wieder in Büchern und auch im Film die Vorgeschichte geschrieben/gedreht. Dort geht es um die Republik die gegen die Seperatisten kämpft, die Republik wird dann nach Ende des Krieges zu dem Imperium “umfunktioniert“. Der neuste Film spielt aber wieder nach dem Imperium. Die Jedi und die Sith stehen in jedem Buch und Film IMMER im Vordergrund, die Jedi bedienen sich der hellen Seite der Macht und nutzen diese um den Frieden zu erhalten, sie werden aber während der Klonkriege (während der Zeit der Republik) weitestgehend als Krieger eingesetzt. Die Sith sind so gesehen ihr Spiegelbild, sie leben nur von Gefühlen wie Hass geleitet ein brutales Leben in der dunklen Seite der Macht. Die Macht ist ein Energiefeld welches alles durchdringt und alles Umgibt, die Jedi und Sith können die Macht benutzen um Dinge zu spüren, Sachen anzuheben, Blitze aus ihren Händen zu feuern usw. 

Während die Jedi in der Vorgeschichte (Republik) groß waren, haben die Sith sie fast ausgerottet so dass bei der ersten Trilogie (Imperium) nur noch ein paar leben und die Sith das Imperium beherrschen. 

So das war ein kleiner Einblick in Star Wars. Vorlesen wirde ich es garnicht, denn Star Wars ist einfach viel zu fielseitig als dass sich ein 8jähriger es vorstellen könnte. Wenn sie ihm trz die Filme oder die Bücher vorlesen/zeigen wollen wirde ich mit der Vorgeschichte beginnen da man so noch mehr Zusammenhänge knüpfen kann.

-Vorgeschichte (die neuere Trilogie die die Vorgeschichte erzählt (Republik vs Seperatisten))

Teil 1= Die dunkle Bedrohung

Teil2= Der Angriff der Klonkrieger

Teil3= Die Rache der Sith

-Ursprüngliches Star Wars (die alte Trilogie die den Kampf zwischen den Rebellen und dem Imperium zeigt und die verbleibenden Jedi die Sith vernichten wollen)

Teil4= Eine neue Hoffnung

Teil5= Das Imperium schlägt zurück

Teil6= Die Rückkehr der Jediritter

-der neuste Film (es wird eine Trilogie)

Teil7= Das Erwachen der Macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein riesen Star Wars Fan. aber ein Buch für einen 8 Jährigen der noch keinen Film oder Serie geschaut hat. Wird schwierig.

Er sollte vielleicht mit der Serie "Star Wars: The Clone Wars" einsteigen um schon mal etwas von Star Wars zu wissen und vielleicht mit 10 Jahren die Filme angucken. Nachdem man die Filme gesehen hat man schon mal genügend Kenntnisse um ein Star Wars Buch zu verstehen.

Frohes Neues 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?